Seit 25 Jahren erfolgreich am Markt

In den zurückliegenden zweieinhalb Jahrzehnten hat sich der Rhön-Rennsteig-Verlag zu einer festen Größe im Wirtschaftsgeschehen der Stadt Suhl und Südthüringens insgesamt entwickelt. Mit dem touristischen Journal „RennsteigBlick“, das zweimal jährlich vom Verlag herausgegeben wird, hat dieser darüber hinaus in der Thüringer Medienlandschaft ein publizistisches Aushängeschild mit bundesweiter Ausstrahlung etabliert. Denn der „RennsteigBlick“ als mittlerweile umfangreichste Gästezeitung für die Rennsteig-Region und den Thüringer Wald wird auf Reise- und Tourismusmessen in ganz Deutschland werbewirksam verteilt und findet überall eine große Resonanz. Aber auch mit seinen lokalen Zeitungen „TREFFPUNKT“, „Weihnachtsbote“, „Frühlingsbote“ sowie dem monatlichen offiziellen Veranstaltungskalender „Suhl trifft!“ hat sich der Verlag als Herausgeber einen guten Namen in Suhl und Umgebung gemacht.

Was 1992 mit dem Gründergeist von zwei Suhler Jungunternehmern hier vor Ort begann, hat sich mittlerweile zu einem renommierten mittelständischen Druck-, Medien- und Grafikdienstleister entwickelt, der von seinem Suhler Standort aus erfolgreich auch mit über­regionaler Ausstrahlung tätig ist. Das 20-jährige Firmenjubiläum im Jahre 2012 stellte einen schönen Anlass dar, einmal Rückschau auf den bisherigen Werdegang zu halten.

Festschrift zum 20-jährigen Betriebsjubiläum