Suhler Amtsblatt

FEBRUAR 2019 2 AMTLICHERTEIL Fäkalienabfuhr Der ZWAS gibt hiermit die Fäkalienabfuhrtermine der Stadt Suhl und der Orts- teileWichtshausen, Dietzhausen, Mäbendorf, Goldlauter, Albrechts und Vesser bekannt. Der Entsorgungszyklus richtet sich nach der Grubengröße und den daran an- geschlossenen Personen. Im Bedarfsfall sind 2 bzw. 3 mal jährliche Entsorgun- gen erforderlich. Es wird gebeten, den Zugang zu den Grundstückskläranlagen imEntsorgungs- zeitraum zu gewährleisten. Bei Nichteinhaltung der vorgesehenen Entsor- gungstermine durch den Grundstückseigentümer bitten wir um individuelle Terminvereinbarung. Mehrere Anfahrten der Entsorgungsfirma, welche vom Grundstückseigentümer verursacht werden, werden diesem in Rechnung ge- stellt. Gegenüber Grundstückseigentümern, die Ihrer Entsorgungspflicht nicht nachkommen, können Zwangsgelder festgesetzt werden. Die operative Fäkalschlammentsorgung aus Gartenanlagen erfolgt vorrangig im Zeitraum 01.05.-30.09.2019. Als Ansprechpartner steht allen Kunden der Fäkalschlammentsorgung unser Bereich Abwasser, Tel. 036846/6830, zur Verfügung. gez. L. Bach (Verbandsvorsitzende) F ä k a l i e n a b f u h r 2 0 1 9 WAS gibt hiermit die Fäkalienabfuhrtermine der Stadt Suhl und der Ortsteile shausen, Dietzhausen, Mäbendorf, Goldlauter, Albrechts und Vesser bekannt. ntsorgu gszyklus richtet sich nach der Grubengröße und den daran angeschlossenen nen. Im Bedarfsfall sind 2 bzw. 3 mal jährliche Entsorgungen erforderlich. / inde Termine Entsorgungszyklus 1 mal jährlich 2 mal jährlich 3 mal jährlich Regel- entsorgung Termin 1 Termin 2 Termin 1 Termin 2 Termin 3 hausen 21.03.-29.03. 19.03.-27.03. 09.09.-13.09. 25.02.-28.02. 24.06.-02.07. 28.10.-01.11. ausen 29.03.-08.04. 25.03.-01.04. 26.08.-30.08. 25.02.-28.02. 24.06.-02.07. 28.10.-01.11. dorf 08.04.-15.04. 01.04.-08.04. 26.08.-30.08. 25.02.-28.02. 24.06.-02.07. 28.10.-01.11. 30.07.-09.08. 09.04.-17.04. 08.10.-16.10. 25.02.-28.02. 02.07.-10.07. 04.11.-12.11. uter 09.08.-29.08. 09.04.-17.04. 08.10.-16.10. 25.02.-28.02. 02.07.-10.07. 04.11.-12.11. r 30.09.-02.10. 25.03.-01.04. 23.09.-27.09. hts 29.08.-02.09. 09.04.-17.04. 15.10.-18.10. 25.02.-28.02. 02.07.-10.07. 04.11.-12.11. rd gebeten, den Zugang zu den Grundstückskläranlagen im Entsorgungszeitraum zu hrleisten. Bei Nichteinhaltung der vorgesehenen Entsorgungstermine durch den stückseig ntümer bitten wir um individuelle Terminvereinbarung. Mehrere Anfahrte der rgungsfirma, welche vom Gru dstückse gentümer verursacht werden, werden diesem in nung gestellt. Gegenüber Grundstück eigentüm rn, die Ihrer Entsorgungspflicht nicht ommen, können Zwangsgelder festgesetzt werden. perative Fäkalschlammentsorgung aus Gartenanlagen erfolgt vorrangig im Zeitraum .-30.09.2019. nsprechpartner steht allen Kunden der Fäkalschlammentsorgung unser Bereich Abwasser, 36846/6830, zur Verfügung. . Bach (Verbandsvorsitzende) F ä k l i n a b f u h r 2 0 1 9 Der ZWAS gibt hiermit die Fäkalienabfuhrtermine der Stadt S hl u d der Ortsteile Wichtshau n, Dietzhausen, Mäbendorf, Goldlauter, Albrechts und Vesser bekannt. Der Entsorgungszyklus richtet sich nach der Grubengröße und den daran angeschlossenen Personen. Im Bedarfsfall sind 2 bzw. 3 mal jährliche Entsorgungen erforderlich. Stadt/ Gemeinde Termine Entsorgungszyklus 1 mal jährlich 2 mal jährlich 3 mal jährlich Regel- entsorgung Termin 1 Termin 2 Termin 1 Termin 2 Termin 3 Wichtshausen 21.03.-29.03. 19.03.-27.03. 09.09.-13.09. 25.02.-28.02. 24.06.-02.07. 28.10.-01.11. Dietzhausen 29.03.-08.04. 25.03.-01.04. 26.08.-30.08. 25.02.- 8.02. 24.06.-02.07. 28.10.-01. . Mäbendorf 08.04 -15.04. 01.04.-08.04. 26 08.-30.08. 25.02.- 8.02. 24 06.-02.07. 28.10.- 1 Suhl 30.07.-09.08. 09.04.- 7.04. 08.10.-16.1 . 25.02.-28.02. 02.07.-10.07. 04.11.-12.11. Goldlauter 09.08.-29.08. 09.04.-17.04. 08.10.-16.10. 25.02.-28.02. 02.07.-10.07. 04.11.-12.11. Vesser 30.09.-02.10. 25.03.-01.04. 23.09.-27.09. Albrechts 29.08.-02.09. 09.04.-17.04. 15.10.-18.10. 25.02.-28.02. 02.07.-10.07. 04.11.-12.11. Es wird geb ten, den Zugang zu n Grundstückskläranlagen im Entsorgungszeitraum zu ge ährleisten. Bei Nich i haltung der vorgesehen n Entsorgungstermine durch den Grundstückseig ntümer bitt n wir um individuelle Terminv reinb rung. Mehrere Anfahrten der Entsorgungsfirma, welche vom Grundstückseigentü er verursacht werden, werden diesem in Rechnung gestellt. Gegenüber Grundstückseigentümern, die Ihrer Entsorgungspflicht nicht nachkommen, können Zwangsgelder festgesetzt werden. Die operative Fäkalschlam ntsorg ng us Gartenanlagen folgt vorrangig im Zeitraum 01.05.-30.09.2019. Als Ans rechpartn r steht allen Kunden der Fä l lammentsorgung unser B eich Abwasser, Tel. 03 46/6830, zur Verfügung. gez. L. Bach (Verbandsvorsitzende) Beratungsangebote für Februar 2019 im Sozialen Zentrum (Friedrich-König-Str. 7) Sprechstunde Freiwilligenagentur 13.02.2019 14.00 – 16.00 Uhr 27.02.2019 14.00 – 16.00 Uhr Sprechstunde Osteoporose/Arthrose 25.02.2019 12.00 – 13.00 Uhr Beratung des Sozialen Dienstes 07.02.2019 09.00 - 11.00 Uhr für Hörgeschädigte Sprechstunde der Beratungsstelle 13.02.2019 14.00 – 16.00 Uhr für Gehörlose und Hörgeschädigte Angehörige Alzheimer-Demenz-Betroffener 20.02.2019 16.00 – 17.00 Uhr Sprechstunde Weisser Ring e.V. 05.02.2019 17.00 – 18.30 Uhr (mit Voranmeldung unter 036 848 – 406 95) Epilepsieberatung 25.02.2019 16.00 - 17.30 Uhr (Telefonische Voranmeldung) EUTB ( E rgänzende u nabhängige 22.02.2019 10.00 – 14.00 Uhr T eilhabe b eratung) Südthüringen (mit Voranmeldung unter 036 764 - 809 447) Beratung Parkinson-Neuerkrankte bei Bedarf mit Voranmeldung Wohnberatung für Behinderte, bei Bedarf mit Voranmeldung Unfallopfer und Senioren Sprechstunde Seniorenbeirat bei Bedarf mit Voranmeldung Voranmeldungen im Sozial- und Gleichstellungsbüro unter 03681 - 74 28 12 ! __________________________________________________________________ Beiratssitzungen Selbsthilfebeirat Datum: 04.02.2019 Zeit: 15.30 Uhr Ort: Soziales Zentrum _________________________________________________________________ In der polizeilichen Beratungsstelle, Inspektionsdienst Suhl (Bahnhofstraße 2) Sprechstunde Weisser Ring e.V. 05.02.2019 10.00 – 12.00 Uhr (mit Voranmeldung unter 0368 48 – 406 95) Bekanntmachung von Beschlüssen des Stadtrates und der Ausschüsse des Stadtrats von Suhl gemäß § 40 Abs. 2 der Thüringer Kommunalordnung sowie § 29 der Geschäftsordnung des Suhler Stadtrates Folgende Beschlüsse wurden in der 51. Sitzung des Stadtzartes Suhl am 28.11.2018 im öffentlichen Teil gefasst bzw. zur Kenntnis gegeben: 639/146/2018 vom 28.11.18 Niederschrift der 50. Sitzung des Stadtrates Suhl am 24.10.2018 28 – 0 – 2 von 30 Stimmberechtigten 640/147/2018 vom 28.11.18 Vorlage 1: Berufung Wahlleiter/Stellvertreter für die Kommunalwahl am 26.05.2019 28 – 1 – 0 von 29 Stimmberechtigten 641/148/2018 vom 28.11.18 Vorlage 2: Satzungsbeschluss zur 1. Änderung des Bebauungsplans„Gewerbegebiet Sehmar“, Suhl (1. und 2. BA) 29 – 0 – 0 von 29 Stimmberechtigten 642/149/2018 vom 28.11.18 Vorlage 3: Bereitstellung der finanziellen Mittel für die Erstellung eines Regionalen Entwicklungskon-zeptes durch die Kommunale Arbeitsgemeinschaft„Ent- wicklung Oberzentrum Südthüringen“ 29 – 0 – 0 von 29 Stimmberechtigten 643/150/2018 vom 28.11.18 Vorlage 4: Abschluss eines Mietvertrages zwischen der Stadt Suhl und dem Eigentümer des Bahnhofs-gebäudes, der Neumayr & Sedlmeir GbR zur Anmietung von Toilettenräumen über eine Laufzeit von 10 Jahren 26 – 2 – 1 von 29 Stimmberechtigten 644/151/2018 vom 28.11.18 Vorlage 5: Bewilligung einer Maßnahme im Rahmen der vorläufigen Haushaltsführung gemäß § 52 a Satz 2 ThürKO i. V. m. § 10 ThürKDG zur Sicherung der Durch- führung kommunaler Beschäftigungsmaßnahmen im Haushaltsjahr 2019 29 – 0 – 0 von 29 Stimmberechtigten 645/152/2018 vom 28.11.18 Vorlage 6: Aufhebungsvertrag zum Geschäftsbesorgungsvertrag über die Durchfüh- rung der Gefahrenverhütungsschau in Ilmenau 29 – 0 – 0 von 29 Stimmberechtigten 646/153/2018 vom 28.11.18 Vorlage 7: Feststellung des Jahresabschlusses der SBB Suhl mbH für das Geschäftsjahr 2017 29 – 0 – 0 von 29 Stimmberechtigten 647/154/2018 vom 28.11.18 Antrag 1: SPD Instandsetzung der Straßen in den künftigen Ortsteilen Schmiedefeld und Gehlberg 28 – 0 – 1 von 29 Stimmberechtigten 648/155/2018 vom 28.11.18 Antrag 2: StR-Mitgl. Herr Dr. Wurschi, Freie Wähler Suhl Gedenkfeier zum 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution 1989 29 – 0 – 0 von 29 Stimmberechtigten 649/156/2018 vom 28.11.18 Antrag 3: StR-Mitgl. Herren Nickel, DIE LINKE., und Dr. Kummer, CDU/FDP Auftrag an den Eigenbetrieb KDS zur Erarbeitung eines Neugestaltungs- und Umsetzungs-konzeptes für den Bereich„Ehrenmahl der (ehemaligen) Sowjet- armee mit Obelisk und dazugehöriger Freifläche“ im Bereich der Würzburger Straße in Suhl 28 – 0 – 0 von 28 Stimmberechtigten Beschluss des Sozialausschusses Nr. 08/2018 vom 10.10.2018 Protokoll der 34. Sitzung des Sozialausschusses am 05.09.2018 4 – 0 – 2 von 6 Stimmberechtigten --------------------------------------------------------------------------------------------------------

RkJQdWJsaXNoZXIy NzQzODI=