NHZ Treffpunkt

ANZEIGE 13 Auen-Apotheke Mail:auen-apotheke-suhl@t-online.de www.auen-apotheke-suhl.de Apothekerin Catrin Fischer Würzburger Str. 74 - 98529 Suhl Tel.: 03681 - 727133 Fax: 03681 - 709944 Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 8.00 - 18.00 Uhr Sa.: 8.00 – 13.00 Uhr mit den Naturdüften von Holen Sie sich die Natur ins Haus... Auch rund ums Fest ans Blutspenden denken Suhl (sei). Weihnachten gi lt weithin als das Fest der Nächstenliebe. Dieser Tradition kannman auf sehr vielfältige Weise Ausdruck verleihen: mit einem ganz persönlichen Präsent, mit wer tschätzenden Worten oder auch „einfach“ mit Zeit, die man einem lieben Menschen schenkt. Auch mit einer Blutspende kann man rund um Weihnachten, aber natürlich auch das gesamte Jahr über, jemandem etwas Gutes tun. Etwas sehr Gutes sogar, denn mit einer Blutspende kann man Menschenleben retten. Ein Hilferuf kam unlängst von der Blutspende Suhl. Die Einrichtung benötigt dringend mehr Spenderinnen und Spender. „Denn der Bestand an Blutkonserven in der Blutbank ist mittlerweile dauerhaft dramatisch niedrig“, teilt das Institut für Transfusionsmedizin Suhl gGmbH (ITM) mit. Erklärend heißt es dazu: „Spendelokale sowie ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die uns durch die Pandemie nicht mehr zur Verfügung stehen, Erkältungsperioden, Feiertage und Ferienzeiten – all dies wirkt sich ungünstig auf den Konservenbestand aus. Die Vorräte lassen seit Monaten nur eine Minimalversorgung der Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen zu.“ Auch Corona erschwere noch immer das Blutspenden. „Denn Infizierte dürfen bis zur vollständigen Ausheilung nicht zur Blutspende und auch deren Kontaktpersonen fallen für längere Zeit aus“, heißt es vom ITM Suhl. Sehr schwierig sei es auch, ausreichend spendenden Nachwuchs zu gewinnen. Voraussetzungen für eine Blutspende Das Spenderalter sollte zwischen 18 und 68 Jahren liegen. Die Zulassung von älteren Spendern (Empfehlung: nicht älter als 72 Jahre) oder Erstspendern über 60 Jahre (Empfehlung: nicht älter als 65 Jahre) ist nach ärztlicher Entscheidung und ausführlicher Anamneseerhebung möglich. Frauen dürfen 4Mal, Männer 6Mal binnen 12 Monaten eine Vollblutspende leisten, wobei ein Abstand von mindestens 8 Wochen zwischen zwei Spenden liegen muss. Plasmaspenden sind bis zu 60 Mal im Kalenderjahr möglich. Neben Unfallopfern, die Blutkonserven oder Blutplasma benötigen, sindes vor allemMenschenmit Hämophilie („Bluterkrankheit“), Patienten mit angeborenen Immundefekten oder seltenen Erbkrankheiten, für die Präparate aus Blutplasma überlebenswichtig sind. Exklusive Aktion für gemeinnützigen Zweck Noch bis zum 31. Dezember 2022 spendet das ITM Suhl für jede im Aktionszeitraum geleistete Blut-, Plasma- undThrombozytenspende einen Euro an das soziale Projekt TAFEL e.V. Der Erlös aus der Aktion geht zu gleichen Teilen an „Die Insel“ in Suhl, die Ilmenauer Tafel, die Caritas Eisenacher Tafel und Tagestreff sowie Erfurter Tafel e.V. Zusätzlich erweitern täglich acht mobile Blutspendetermine innerhalb von Thüringen, Franken, Teilen von Sachsen-Anhalt und Hessen den Radius um die Spendezentren, damit möglichst viele Menschen Blut spenden und so auch die Aktion unterstützen können. Blutspende-Termine in der Region (Auswahl) 20.12.22 – Zella-Mehlis SWG Begegnungsstätte 16.00 – 19.30 Uhr 2.1.23 – Wichtshausen Vereinshaus 16.30 – 19.00 Uhr 3.1.23 – Rohr Hof-Café AGRAR Genossenschaft 16.30 – 19.00 Uhr In Suhl steht am 23. Dezember von 10 bis 15 Uhr vor dem ITM ein Foodtruck für Spender und Anlieger bereit. Die Öffnungszeiten der Blut- und Plasmaspendezentren Suhl, Eisenach, Erfurt, Ilmenau und mobile Blutspendetermine sind zu finden unter: www.blutspendesuhl.de Facebook/blutspende123 Startklar 1: Täglich sind mehrere mobile Teams der Blutspende Suhl in Thüringen, Franken sowie in Teilen von Sachsen-Anhalt und Hessen unterwegs, um Vollblutspenden einzuholen. Foto: ITM Suhl Startklar 2: Auf dem Areal des Suhler Blutspendedienstes ist Anfang Juni eine Ladestation der SWSZ ans Netz gegangen. So kann man während der Blut- oder Plasmaspende bequem das E-Auto laden. Foto: Norbert Seidel

RkJQdWJsaXNoZXIy NzQzODI=