NHZ EXTRA

NHZ TREFFPUNKT l 05 • 2020 3 SUHL Fröhliche-Mann-Str. 2 98528 Suhl Tel.: 03681 495-0 Fax: 03681 495-1749 www.swsz.de info@swsz.de • • PRAXIS FÜR PHYSIOTHERAPIE UNSER lEAM ÖFFNUNGSZEITEN: Mo - Do: 7:30 - 19:00 Uhr � Fr: 7:30 - 13:30 Uhr und nach Vereinbarung Backstraße 3, 98527 Suhl, Tel. 03681/80 45100 info@physio-zentgraf.de , www.physio-zentgraf.de Fortsetzung von Seite 1 Bei schönstem Wetter wurde die Corona-bedingte Schließzeit vom Team intensiv für Reparaturen, Umbau- und Verschönerungsar- beiten genutzt. So konnte der klei- ne Sperlingskauz wieder in seine voll sanierte Voliere einziehen. Im gesamten Areal verteilt, wurden weitere Bäume und Sträucher gepflanzt, Geländer gestrichen, Bänke gebaut und Schilder ange- fertigt. Aktuell laufen die Instand- setzungsarbeiten für die Volieren von Uhu und Schnee-Eule sowie für das Nerzgehege. Nachwuchs hatte sich bei denTier- parkbewohnern imMärz und April auch reichlich eingestellt – bei den Mufflons und dem Damwild ebenso wie bei den Rhönschafen und den Loris. „Zwischenzeitlich ist auch eine ‚Fußballmannschaft‘ kleiner, schwarz-weißer Thürin- ger Bartzwerge aus Eiern, die wir bekommen hatten, geschlüpft. Hierbei handelt es sich um eine alte Hühnerrasse, die es nur noch selten gibt und die unseren Hüh- nerhof bereichern soll“, berichtet Andrea Bache. Auch Erdmännchen, Elchen, Luchs und Alpakas geht‘s prima. Letztere haben sich seit ihrer Ankunft im März 2019 gut hier eingelebt und kommen nun auch mit ihren Mit- bewohnern, den Eseln, gut klar. Luchs „Felix“, das Tierpark-Mas- kottchen, führt die Besucher auf Schildern per Bild durch das ge- samte Areal und weist u.a. auf die geltenden Abstandsregelungen hin. Im Kassenbereich ist der Zu- gang so geregelt, dass sich neu ankommende und den Tierpark verlassende Besucher nicht direkt begegnen. Geschlossen sind aktu- ell das Streichel- und das Lorige- hege sowie das Terrarium. Beson- dere Angebote, wie Tierparkfüh- rungen oder die Möglichkeit zur Teilnahme an der Erdmännchen- Fütterung, finden derzeit nicht statt. Für den Besuch des Tierparks besteht keine Pflicht, einen Mund- Nasen-Schutz zu tragen. Der Suhler Tierpark ist täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Besitzer ei- ner Jahreskarte bekommen diese übrigens um die Dauer von sechs Wochen, solange wie der Tierpark geschlossen war, verlängert. Impressionen aus dem Tierpark während der Schließzeit. Fotos (auch S.1): Thomas Dreger Die neue Kollektion von TRIUMPH, SCHIESSER, ESGE POMPADOUR, NINA von C, Hajo und NEU FELINA ist eingetro ff en! Neue Henneberger Zeitung online facebook.com/ RedaktionOnline nhz24.de Ihre tagesaktuelle Lokalzeitung – kostenlos – online Oberlandstraße 17 ∙ 98528 Suhl Tel.: 0 36 81 - 80 40 16 Handy: 0160 - 8 93 73 65 Mail: -vge- @web.de Neuinstallation Wartung + Service

RkJQdWJsaXNoZXIy NzQzODI=