NHZ EXTRA

August 2019 3 Fröhliche-Mann-Str. 2 98528 Suhl Tel.: 03681 495-0 Fax: 03681 495-1749 www.swsz.de info@swsz.de Fortsetzung von Seite 1 Echte Raritäten sind die Simson Supra-Automobile, von denen es heute gerade einmal eineHandvoll weltweit gibt. Von sechs Exempla- ren stehen fünf imSuhler Museum. Auch wichtigste Zeitzeugen des Automobilbaues im thüringischen Eisenach sind in Suhl zu sehen, vom DIXI, über die wertvollsten BMW-/EMW-Modelle bis hin zum Wartburg 313 Sport – eines der schönsten Automobile weltweit seinerzeit. Am Rande bietet das Suhler Fahr- zeugmuseumAusblicke in dieWelt weiterer Motorrad- und Automar- ken, wieMZ, Opel unddie eingangs erwähnten. Sogar ein Hotzenblitz wird gezeigt, ein früher Vorstoß in die Elekromobilität, mit dem in den 1990er Jahren der Automobilbau Oldtimerfahrt am 7. 9. Suhl. Am7. September 2019 findet die traditionelle Oldtimerfahrt, eine eintägige gewertete Fahrt über etwa 100 km durch den Thüringer Wald in Suhl, statt. Sie wird vom Fahrzeugmuseum Suhl organisiert. Start und Ziel der Veranstaltung ist der Platz der Deutschen Einheit in Suhl. Bis zum 31. August 2019 können Interessierte ihre Teilnahme mit ihren Fahrzeugen anmelden. Aus- schreibungundAnmeldungfinden sich im Internet: fahrzeug-museum-suhl.de/pdf/Aus- schreibung_Oldtimerfahrt_2019.pdf fahrzeug-museum-suhl.de/pdf/Anmel- dung_Oldtimerfahrt_2019_Suhl.pdf Schmalkalden feiert Stadtfest Vom 22. bis 25. August lockt das 29. Schmalkalder Stadtfest zum Besuch Schmalkalden (sei). Vier Tage lang verwandelt sich die historische Altstadt in eine stimmungsvolle Festmeile. Der Schmalkalder liebs- tes Fest hält neben Traditionellem auch viel Neues bereit. Erstmals seit vielen Jahren bringt ein Riesenrad die Besucher wieder in luftige Hö- hen. Premiere hat der historische Nachtwächter, der zu später Stund‘ den Ausschankschluss verkündet. Für französisches Flair sorgen erst- mals mehrere Händler aus Schmal- kaldens Partnerstadt Fontaine. Jeder Stadtfesttag hat ein speziel- lesMotto. AmDonnerstag läuft das „Warm-up“. Am Freitag steigt die „Schmalkalder Oldie-Nacht“. Mit „Moonwalk auf demAltmarkt“ geht es am Samstag zur Michael-Jack- son-Tribute-Show. Frühschoppen, Entenrennen, Kinderdisco, einen verkaufsoffenen Sonntag, ein gro- ßes Feuerwerk und vielesmehr hält der abschließende „Familien-Sonn- tag“ bereit. Tags zuvor zieht der Festumzugmit vielen Akteuren und Bildern die Gäste in seinen Bann. Zurück zum Ursprung des „Hirschessens“ 1379 geht es beim Hirschzeremoniell, dem Höhepunkt des Umzugs. Nach der tollen Premiere im Vor- jahr gibt es auch 2019 wieder die Jugendbühne „Blue Stage“. Dort steigt z. B. eine stimmungsvolle Malle-Party mit DJ Marc Sixx vom Ballermann. Auf der Salzbrücke heißt es wieder: Ein Prosit auf den Weinmarkt und die Geselligkeit! Das „Böhmische Dorf“ ist zum dritten Mal beim Stadtfest dabei – mit Knödel, Bier und Kunsthandwerk. Und auch der Bartholomäusmarkt lädt mit großem Angebot zum Bummeln, Schauen und Kaufen ein. Foto: Norbert Seidel noch einmal eine kurze Renais- sance in Suhl erlebte. Am Ende des Rundgangs im Fahr- zeugmuseum, der Motorbegeis- terte durchaus mehrere Stunden in den Bann ziehen kann, betritt man die „Entwicklungsabteilung“ des ehemaligen Fajas-Werkes. In einem nachgebildeten Sim- son-Konstruktionsbüro der 1970er Jahre werden einem das Können und das großartige Potenzial der Simson-Ingenieure noch einmal vor Augen geführt, aber auch die Probleme, mit denen die Entwick- ler in der DDR-Planwirtschaft zu kämpfen hatten. Alle Infos auf der Webseite: https:// www.fahrzeug-museum-suhl.de/ Text/Fotos: Thomas Dreger

RkJQdWJsaXNoZXIy NzQzODI=