WERBUNG

Unfall, Sachbeschädigung und Einbruch

Meldungen der Polizeiinspektion Hildburghausen vom 10. August 2017

Geparkten VW gerammt

Am 9. August 2017, gegen 21.45 Uhr, befuhr ein 60-Jähriger mit seinem Kleintransporter Peugeot die Ortslage Lindenau aus Richtung Einöd kommend. Er fuhr an einem abgeparkten PKW VW Passat vorbei und kollidierte mit diesem. Es entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro.

Fenster eingeschlagen

Am 9. August 2017, gegen 3.30 Uhr, schlug ein bisher noch unbekannter Täter in Heldburg in der Bahnhofstraße vermutlich mit der Faust gegen einen Rolladen. Dadurch wurde die dahinter befindliche Fensterglasscheibe eingeschlagen. Es entstand ein Sachschaden von rund 50 Euro.

Einbruch in der Schlossparkpassage

Am 8. August 2017 in den Nachtstunden wurde durch unbekannte Täter in Hildburghausen in einer Firma in der Schlossparkpassage die Eingangstür aufgehebelt. Ein Blechschrank wurde aufgebrochen, Wechselgeld in Höhe von 300 Euro, drei große Bildschirme, zehn Notebooks und diverse Kleinteile entwendet. Der Schaden wurde mit 10.000 Euro beziffert.