WERBUNG

Betonrohre gestohlen

Henneberg (ots). Im Auftrag des Forstamtes Heldburg waren in einem Waldgebiet bei Henneberg zum Zweck des Wegebaus mehrere große Betonrohre gelagert. Von diesen entwendeten zunächst Unbekannte drei Rohre. Einem Zeuge war am Dienstagvormittag im benannten Waldstück ein LKW mit Ladekran, welcher geeignet war, die schweren Rohre aufzuladen, aufgefallen. Über die amtlichen Kennzeichen des LKW konnte dessen Besitzer und letztendlich auch der Benutzer ermittelt werden. In einem Telefonat sicherte dieser zu, dass er noch am gleichen Tag die Rohre in den Wald zurück bringt. Die Anzeige wegen Diebstahls wird somit als geklärter Fall umgehend der Staatsanwaltschaft zur Entscheidung zugehen, meldet die Landespolizeiinspektion heute.