WERBUNG

Erlebniseinkaufen in Suhler City weiter hoch im Kurs

Suhler Stadtmarketing Initiative plant auch für 2018 wieder mehrere Events

Suhl (sts). Wenige Tage nach dem vielbesuchten Mitternachtsshopping zu Halloween traf sich die Suhler Stadtmarketing Initiative, die zum zehnten Mal das nächtliche Einkaufsspektakel ausgerichtet hat, zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung.

Als Gast der Zusammenkunft im Michel Hotel Suhl wurde Suhls Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel begrüßt. Neben dem Resümee der Vereinsaktivitäten 2017 und einem Ausblick auf die Vorhaben 2018 stand auch die turnusmäßige Wahl des Vorstandes auf dem Programm. Die Vereinsarbeit wird federführend in den nächsten zwei Jahren Hand in Hand von langjährigen und neuen Vorstandsmitgliedern geleistet.

Die Aufgaben des 1. Vorstands nimmt Norbert Hertwig weiter in bewährter Weise wahr. Als 2. Vorstand wurde André König wiedergewählt. Neuer Schriftführer des Vereins ist Kay Zentgraf. Die Aufgaben der Kassiererin liegen fortan in den Händen von Susanne Liebeskind. Als weitere Vorstandsmitglieder mit beratender Funktion wurden Marion Abraham-Etzold und Gisela Reinhardt bestätigt sowie Christian Jacob neu gewählt. Den bisherigen Vorstandsmitgliedern Susan Strauch, Günther Heinze und Manuela Schmidt, die nach vielen Jahren ehrenamtlicher Arbeit aus diesem Gremium ausgeschieden sind, dankte Norbert Hertwig ganz herzlich für ihr engagiertes Wirken.

In punkto Erlebniseinkaufen hat die Stadtmarketing Initiative auch in diesem Jahr wieder mehrere Highlights auf die Beine gestellt. Das erste große Jahresevent, der „Suhler Frühling“ mit Garten- und Pflanzentagen, Automeile und verkaufsoffenem Sonntag, hatte die Erwartungen der Innenstadthändler wieder voll erfüllt. Und die der Gäste aus nah und fern wohl auch, denn der Besucherstrom in die Innenstadt war wieder enorm.

Auch der zweite verkaufsoffene Sonntag 2017 anlässlich des StraßenTheater Festivals im Herzen von Suhl war sehr gut besucht. In der Kombination Straßentheater und Sonntagsshopping war der Tag wieder ein Anziehungspunkt für viele Suhler und Gäste der Stadt und vor allem für Familien ein tolles Ausflugsziel. Ein Garant für eine vielbesuchte Innenstadt ist seit 2008 auch das Mitternachtsshopping zu Halloween. Zur 10. Auflage am 30. Oktober kamen die Spätshopper und Nachtschwärmer neben Lampionumzug, leuchtenden Kürbissen, Feuerwerk und Aktionen mit viel Halloween-Flair erstmals in den Genuss einer Feuershow, die bei den Besuchern prima ankam.

Am 10. Juni 2017 fand in der Innenstadt unter dem Motto „Fit & Cool – Auf nach Suhl“ zum ersten Mal ein „Langer Samstag“ mit Ladenöffnung bis 20 Uhr, Aktionen zu Gesundheit und Fitness sowie einem Livekonzert statt. Das vom Stadtmarketing-Verein und dem SRH Zentralklinikum veranstaltete Event blieb in der Kunden- und Besucherresonanz hinter den Erwartungen zurück und wird es in dieser Form 2018 nicht wieder geben.

In wenigen Tagen nun steht in Suhl mit dem verkaufsoffenen Sonntag zum 1. Advent der dritte und damit letzte Einkaufssonntag dieses Jahres auf dem Programm. Für die vorweihnachtliche Shoppingtour ganz in Familie haben die Geschäfte in der Suhler Innenstadt am 3. Dezember 2017 von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Und hier die geplanten Veranstaltungen und verkaufsoffenen Sonntage der Suhler Stadtmarketing Initiative für 2018 (vorläufige Termine):

28. April bis 1. Mai 2018 – „Suhler Frühling“ mit Automeile, Garten- und Pflanzentagen sowie Hauptauslosung für das Stadtmarketing-Gewinnspiel 2017
29. April 2018 – verkaufsoffener Sonntag anlässlich des „Suhler Frühlings“
1. bis 10. Juni 2018 – Suhler Volksfest – zusammen mit dem Schaustellerfachverband Thüringen e.V.
2. September 2018 – verkaufsoffener Sonntag anlässlich des Suhler StraßenTheater Festivals, das vom Verein „KULTtRAUM Suhl e.V.“ veranstaltet wird
29. September bis 3. Oktober 2018 – Suhler Herbstspektakel – zusammen mit dem Schaustellerfachverband Thüringen e.V.
30. Oktober 2018 – Mitternachtsshopping zu Halloween
2. Dezember 2018 – verkaufsoffener Sonntag zum 1. Advent

BILDTEXT:
Der Vorstand der Suhler Stadtmarketing Initiative (v.l.n.r.): Gisela Reinhardt (beratendes Mitglied), Kay Zentgraf (Schriftführer), André König (2. Vorstand), Marion Abraham-Etzold (beratendes Mitglied), Norbert Hertwig (1. Vorstand), Susanne Liebeskind (Kassiererin) und Christian Jacob (beratendes Mitglied).
Foto: Steffi Seidel