WERBUNG

Herrscheklasmarkt in Schmalkalden – Vorbereitungen auf Hochtouren

Schmalkalden. Wie die Stadtverwaltung Schmalkalden in einer Mitteilung informiert, laufen die Vorbereitungen für den heurigen Herrscheklasmarkt, wie der Weihnachtsmarkt hier heißt, auf Hochtouren. „Das Programm steht, und am Donnerstag kommt der 18 Meter hohe Weihnachtsbaum“, sagt Silvia Erdenberger, Sprecherin des Bürgermeisters Thomas Kaminski. „Gegen 11 Uhr wird die Nordmanntanne auf dem Altmarkt aufgestellt. Sie kommt in diesem Jahr aus einem privaten Garten in Brotterode und wird nun den Altmarkt in Schmalkalden schmücken.“

Die Beleuchtung des Baumes und der Innenstadt werde ab Freitag, dem 17. 11. 2017, angebracht, und ab Montag, dem 20. 11. 2017, erfolgt dann der Hüttenaufbau.

„Der Herrscheklasmarkt geht in diesem Jahr vom 1. bis zum 20. Dezember, und er verspricht auch dieses Mal so einiges“, so Erdenberger weiter. „Vieles Bewährte bleibt erhalten, aber es gibt auch wieder neue Ideen, die umgesetzt werden.“

Hier kann man das Programm mit einigen zusätzlichen Informationen herunterladen: Programm Herrscheklasmarkt.