WERBUNG

Folklore-Ensemble aus Budweis auf dem Suhler Weihnachtsmarkt

Suhl. Freitag und Samstag wird ein Folklore-Ensemble aus Budweis das Kulturprogramm des Sühler Chrisamelmartes, wie der Weihnachtsmark in Suhl heißt, ergänzen. Darüber informierte die Stadtverwaltung.

Am 8. Dezember um 14 Uhr und am 9. Dezember jeweils um 16 Uhr werden die jungen Tänzer und Musiker des Ensembles „Mály Furiant“ vor dem Rathaus eine Kostprobe ihres Könnens geben. Dabei werden Tänze in traditioneller Tracht aufgeführt.

Die Kinder, die zwischen fünf und 13 Jahre alt sind, werden von vier Erwachsenen begleitet.

Am Sonnabendnachmittag ist ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt im Ortsteil Vesser geplant.

Die Partnerschaft mit Budweis besteht seit 1979 und geht 2019 in ihr 40. Jahr.

Fotos: Veranstalter