Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Fleischerei Straube bietet Bewährtes und Neues

Suhl-Dietzhausen (sts). Was haben Wraps und der Männertag gemeinsam? Eigentlich nichts!

Im Gespräch mit Fleischer Uwe Straube stellt sich aber doch etwas Gemeinsames heraus. Beides ist für ihn mit einer Premiere verbunden: Beim „Chrisamelmart“ hat seine Fleischerei neben den bewährten Bratwürsten, Rostbräteln und Suppen jetzt erstmals auch Wraps angeboten. Und auch zum ersten Mal wird es am 10. Mai 2018 eine Männertags-Party auf der „Rüsse“ in Dietzhausen geben, die von der Fleischerei Straube mitgestaltet wird.

Der traditionsreiche Familienbetrieb – im Jahre 1900 gegründet – setzt bei seinen drei Firmen-Standbeinen auf Bewährtes und Neues. Die drei Standbeine sind die Fleischerei mit Produktion und Verkauf, die Ausrichtung bzw. Mitorganisation von Veranstaltungen sowie der Partyservice von der kleinen Familienfeier bis zum großen Firmenbüfett.

„In allen Bereichen sind wir bestrebt, die Angebote für unsere Kunden immer noch ein Stück vielfältiger und attraktiver zu machen“, sagt Uwe Straube. So sind in den letzten Jahren sowohl das Hauptgeschäft in Dietzhausen als auch die Filiale in der Karl-Marx-Straße modernisiert worden. Auch die Fleisch- und Wurstproduktion und der Lieferumkreis wurden erweitert. So hat die Fleischerei 2017 z. B. im Taunus drei Weihnachtsmärkte beliefert.

Dort wie auch auf dem „Chrisamelmart“ erfreuten sich die hausgemachten Gerichte, die in Dosen angeboten werden, großer Beliebtheit. Mittlerweile sind es 42 verschiedene Gerichte, die das ganze Jahr über gut laufen.

Die Fleischerei hat drei Köche. Sie schwingen die Kochlöffel auch für jährlich rund 40 Veranstaltungen, bei denen „Straube“ die gastronomische Versorgung macht. Es sind Events, die die Fleischerei in Eigenregie veranstaltet (z. B. Frühlingsfest, Spargelfest, Oktoberfest in Dietzhausen) oder wo sie in Organisation und Versorgung eingebunden ist (z. B. Heinrichser Kirmes, Finsterbergfest, Stadtfest Zella-Mehlis, Simson-Treffen in Goldlauter).

„Auch 2018 wird unser Team wieder bei vielen Veranstaltungen die Gäste gastronomisch versorgen, worauf wir uns sehr freuen“, sagt Uwe Straube. Er ist „stolz darauf, mit welch großem Einsatz die 18 vollbeschäftigten Mitarbeiter und die 30 Pauschalkräfte das Tagesgeschäft und die großen Events stemmen“.

BILDTEXT
Fleischermeister Uwe Straube führt in 4. Generation den Dietzhäuser Familienbetrieb.
Foto: Norbert Seidel

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.