Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Nacht-Fotografien aus der Rhön

Finissage mit Preisverleihung in der galerie ada

Meiningen. Die Ausstellung „Stadt – Nacht – Wald“ in der Städtischen galerie ada Meiningen zeigt noch bis zum 17. Juni Langzeitbelichtungen, auch von Landschaftsmotiven aus der Rhön und ‚Südthüringen‘. Stadt, Nacht und Wald sind die Erfahrungsräume, aus denen der im hessischen Treischfeld lebende Fotograf Falk Ziebarth seine Motive schöpft. Wenn es dunkel wird, begibt er sich auf die Suche nach dem Licht, im urbanen Raum und in der Natur. Weiterhin bedient er sich des künstlichen Licht. Die bevorzugte Technik der Langzeitbelichtungsfotografie bringt unerwartete und ästhetisch überraschende Ergebnisse hervor, die den Betrachter in Erstaunen versetzen. Zur Finissage am Sonntag, dem 17. Juni um 15 Uhr zieht der Fotograf ein Resümee seiner Ausstellung, die vier Angebote des Mitmachens bereithielt. Er wird unter den Motiven den Publikumsliebling ermitteln. Der ausgeloste Teilnehmer erhält seine erwählte Fotografie überreicht, vom Aussteller gestiftet. Es folgt die Preisverleihung des ausstellungsbegleitenden Foto-Wettbewerbs. Falk Ziebarth bietet am Sonntag, dem 3. Juni, um 11:00 und 16:00 eigene Rundgänge durch seine Ausstellung an. Die Farbfotografien auf Dibond® Aluminiumverbundplatten sind Mi bis So, FT von 15 bis 20 Uhr sowie nach Anmeldung zu sehen.

www.meiningen.de, www.falkziebarth.de

Titelbild: Falk Ziebarth: Stadt Fulda, Domspitzen
Text: Ralf-Michael Seele, Foto: Falk Ziebarth

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.