Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Werkzeugdiebe in Schmalkalden unterwegs

Geräte für über 7.700 Euro erbeutet | Zeugen gesucht

Schmalkalden (ots). Unbekannte entwendeten aus einem Rohbau auf einem Baugrundstück in der Allendestraße in Schmalkalden Werkzeug im Gesamtwert von etwa 7.000 Euro, wie die Landespolizeiinspektion Suhl heute informiert. Dazu öffneten die Täter gewaltsam einen Bauzaun und kletterten über ein Gerüst in den Innenraum des Rohbaus. Von dort nahmen sie einen Werkzeugkoffer mit Spezialwerkzeug, eine Mauernutfräse der Marke „AEG“, einen Bohrhammer der Marke „BTI“, einen Akku-Bohrer, zwei Akkutrennschleifer, zwei Akkuschrauber und eine Tackermaschine der Marke „Hilti BX3“ mit.

Ebenfalls in Schmalkalden wurde am Montagnachmittag ein roten Akkuschrauber der Marke „Hilti“ im Wert von über 700 Euro von einem Baugerüst, das an der Rückseite eines Wohnblocks im Martin-Luther-Ring angebracht war.

Zeugen, die Hinweise zu den Dieben oder zum Diebesgut geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 zu melden.

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.