Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Ashley Mariani bleibt beim VfB Suhl

Suhl. Dem VfB Suhl LOTTO Thüringen bleibt nach Claudia Steger und Tereza Patockova eine dritte Spielerin aus dem Kader der abgelaufenen Spielzeit erhalten. Ashley Mariani wird auch kommende Saison für die Suhler Wölfe auf Punktejagd gehen und freut sich bereits auf die Spiele in der „neuen Wolfsgrube“. Das 23jährige US-Girl aus Texas verlängerte ihren Vertrag vorerst um ein weiteres Jahr und ist damit die erste Mittelblockerin im neuen Kader des Suhler Bundesligisten.

Neben den drei bekannten Spielerinnen hat der VfB Suhl LOTTO Thüringen mit Anniek Siebring und Kim Robitaille bereits zwei Neuverpflichtungen veröffentlicht. „Keine Angst, unsere Kaderplanungen sind aber schon ein großes Stück weiter, wir werden zum Trainingsauftakt Anfang August bereits einen Großteil des Kaders zusammen haben“, ließ Geschäftsführer Stefan Mau verlauten.

Quelle: VfB; Foto: Stephan Roßteuscher, Dynamics Suhl

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.