Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

iPad, Bücher und Exkursionen – Azubi-Paket lockt ins SRH Zentralklinikum Suhl

Suhl. Kreative Ideen sind gefragt, um dem Fachkräftemangel in der Pflege entgegenzuwirken. Das gemeinnützige SRH Zentralklinikum Suhl wird in diesem Jahr erstmals mit einem eigens geschnürten Azubi-Paket aktiv, um medizinisch-pflegerische Berufe attraktiver zu machen. Im Paket enthalten sind ein aktuelles iPad zur privaten Nutzung sowie Fortbildungs-, Bücher und Exkursionsgutscheine. Das SRH Azubi-Paket erhalten alle Schülerinnen und Schüler in der Gesundheits- und Krankenpflege, Hebammen-Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende im Medizinisch-Technischen Operationsdienst (MTAO).

„Die Pflege wird immer digitaler“, erklärt Klinik-Geschäftsführer Dr. med. Uwe Leder, „deshalb stellen wir mit den iPads für unsere Schülerinnen und Schüler die Weichen definitiv auf Zukunft. Das iPad kann zum Lernen in der Schule ebenso genutzt werden, wie für die Fortbildung mit unseren zertifizierten Online-Kursen von zuhause aus. Und natürlich für alles sonst, was man mit einem iPad so machen kann.“ Es sei daher viel mehr als nur eine zusätzliche Wertschätzung für alle, die sich für die fordernde Ausbildung zur Schwester, zum Pfleger, zur Hebamme oder zur MTAO entschließen.

Neben dem aktuellen iPad erhalten die Schülerinnen und Schüler je ein Bücherpaket sowie Exkursionsgutscheine zum Treffen und gegenseitigen Austausch mit Azubis aus den neun weiteren SRH Kliniken in ganz Deutschland. Außerdem gehören ein Leistungsstipendium für herausragende Schüler, ein spezielles Kommunikationsseminar sowie der SRH Schülerkongress in Heidelberg zum Paket.

„Unser spezielles Ausbildungspaket unterstreicht die Wertschätzung der gemeinnützigen SRH für Pflege-Azubis und Ausbildungsinteressierte gleichermaßen. Es ist neben der attraktiven Ausbildungsvergütung ein guter Beitrag, um die anspruchsvolle Ausbildung in der Pflege oder im medizinischen Funktionsdienst anziehender zu gestalten. Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern viel Freude mit dem Gerät“, so Leder.

Das Ausbildungspaket im Wert von mehr als 600 Euro erhalten im SRH Zentralklinikum Suhl insgesamt 48 Auszubildende sowie 40 Schülerinnen und Schüler zum Ausbildungs-Start.

Titelbild: Laura, Luisa, Denise und Anna mit den neuen iPads.
Quelle/Foto: SRH

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.