Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Sportler aus 61 Nationen messen sich auf dem Friedberg

Junioren-Weltcup in Suhl

Suhl. Nachwuchsschützen aus 61 Nationen messen sich beim ISSF Junioren-Weltcup vom 23. bis 28. Juni in Suhl. Für die Wettkämpfe im Schießsportzentrum auf dem Friedberg haben 761 Juniorinnen und Junioren gemeldet. Das Aufgebot des Deutschen Schützenbundes umfasst 54 Sportlerinnen und Sportler.

Ein Jahr nach der Junioren-Weltmeisterschaft Gewehr und Pistole an gleicher Stelle ist die Teilnehmerzahl damit erneut weltmeisterlich, insgesamt wird der Schützennachwuchs von fünf Kontinenten die stolze Zahl von 1.544 Starts bestreiten. Damit ist der Weltcup so stark besetzt wie noch nie. Neben den 15 olympischen Konkurrenzen, darunter die neuen Mixed-Wettbewerbe mit dem Luftgewehr, der Luftpistole und im Trapschießen, stehen auch die nichtolympischen Wettbewerbe im Liegendschießen, im Doppeltrap sowie mit der Pistole 50 Meter und mit der Standardpistole im Programm.

Im Rahmenprogramm wird daneben am Sonnabendnachmittag (23. Juni) der offene Junior-Supercup Mixed Luftgewehr und Luftpistole ausgetragen.

Die ersten Entscheidungen fallen bereits am Sonntag (24. Juni) im nichtolympischen Liegendschießen der Juniorinnen und mit der Pistole über 50 Meter. Die ersten Medaillen in einer olympischen Disziplin werden am Montag (25. Juni) ab 14.15 Uhr im Finale Luftgewehr der Juniorinnen vergeben.

Für das deutsche Nationalteam haben die Bundestrainer 54 Juniorinnen und Junioren nominiert. In den Gewehrkonkurrenzen werden 14 Sportler, darunter Luftgewehr-Vizeweltmeisterin Anna Janßen (Kevelaer/Foto), die deutschen Farben vertreten. Mit der Pistole gehen 21 Sportler an den Start, im Trap und Skeet sind es 20 deutsche Flintenschützen. Damit stellen die Gastgeber die zweitstärkste Mannschaft nach Indien (63). Stark vertreten sind daneben auch die Nationalteams aus Russland, Tschechien und China mit jeweils mehr als 40 Sportlern.

Die Finals in den olympischen Disziplinen *

Montag, 25. Juni
14.15 Uhr Luftgewehr Juniorinnen
15.30 Uhr Wurfscheibe Trap Juniorinnen
16.30 Uhr Wurfscheibe Trap Junioren
18.15 Uhr Luftgewehr Junioren

Dienstag, 26. Juni
13.00 Uhr Pistole 25 Meter Juniorinnen
14.00 Uhr Luftpistole Junioren
15.00 Uhr Gewehr Dreistellung Juniorinnen
18.00 Uhr Wurfscheibe Trap Mixed Team

Mittwoch, 27. Juni
12.00 Uhr Luftpistole Juniorinnen
14.00 Uhr Schnellfeuerpistole Junioren
17.00 Uhr Luftgewehr Mixed Team

Donnerstag, 28. Juli
10.45 Uhr Luftpistole Mixed Team
14.00 Uhr Wurfscheibe Skeet Juniorinnen
15.00 Uhr Wurfscheibe Skeet Junioren
16.30 Uhr Gewehr Dreistellung Junioren

* Stand 14. Juni 2018

Quelle Text + Foto: Veranstalter

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.