Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Viele junge Samtpfötchen warten in Hildburghausen

Hildburghausen. Wie Monika Hahn vom Tierschutzverein Südthüringen e. V. heute informiert, warten zahlreiche junge Katzen im Tierheim am Wald in Hildburghausen auf neue Frauchen oder Herrchen.

„Im Vorschulzimmer des Tierheims war Spielstunde angesagt mit Fototermin“, berichtet Monika Hahn, „nicht immer zur Freude der vielen Katzenpersönlichkeiten, denn Spielen ist wichtiger. Deshalb nur eine kleine Vorstellung unserer Miezen, um ein dauerhaftes, liebevolles Zuhause für diese Samtpfötchen zu finden.“

Alle Kätzchen sind gut ärztlich versorgt. Unter 0170 7375758 erfährt man mehr über die Pfleglinge, gern kann man auch einen Termin außerhalb der Öffnungszeiten vereinbaren.

Fotos: TSV

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.