Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Ute Freudenberg auf „Akustik-Tour“ in Suhl

Suhl (sts). Am 9. November gibt es im Großen Saal des CCS ab 20 Uhr ein Wiedersehen mit Ute Freudenberg. Die Sängerin und Powerfrau aus Weimar und ihre Band machen auf ihrer „Akustik-Tour“ Station in Suhl.

In ihrem Akustikprogramm präsentiert Ute Freudenberg alle ihre großen Hits, natürlich auch die „Jugendliebe“, in neuem akustischem Gewand. Das Konzert verspricht ein Abend für die Seele zu werden – mit nachdenklichen Titeln, außergewöhnlichem Satzgesang sowie von Akkordeon, Saxophon und Mundharmonika begleitet. Auch Lieder, die sie seit den 1970ern nicht mehr gesungen hat, werden zu hören sein.

Neben ihrer Band und ihren zwei Background-Sängerinnen gehört auch Rene Decker mit zu den Akteuren der Tournee. Er war einer von Ute Freuden-bergs Musikern bei der einstigen Gruppe „Elefant“. Die Beiden stehen nach 33 Jahren zum ersten Mal wieder zusammen auf der Bühne.

Ute Freudenberg, die Sängerin mit den herausragenden stimmlichen Qualitäten und dem unvergesslichen Hit „Jugendliebe“, blickt bereits auf eine über 40-jährige erfolgreiche Karriere.

Tickets für das Konzert gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.eventim.de.

Titelbild: Ute Freudenberg war in ihrer langen Karriere schon oft in Suhl zu Gast.
Fotos: Agentur

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.