Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

US-Frauenpower begeisterte samstags in der Suhler Kulturbaustelle

Suhl. Das war pure Stimmgewalt, Emotionen, perfekter Satzgesang und bisweilen zwei E-Gitarren, die sehr gut harmonierten – Frauenpower aus Portland/Oregon, die auch a cappella super „funktionierten“. Moorea Masa & the Mood (in Minibesetzung mit Mel) konnten am Samstag, 10. November 2018, ihr Suhler Publikum bei der 25. Show ihrer bis jetzt 26 Tage dauernden aktuellen Europa-Tour überzeugen – als Zugabe gab es dann noch ihrer beider musikalisches Vorbild Aretha Franklin mit „A Natural Woman“.

Text/Foto: kubus e. V., Boris Dittrich

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.