Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Zusammenstoß mit einem Rind bei Viernau

Achtung: Angefahrener Bulle noch „auf freiem Fuß“!

Viernau (ots). Der Fahrer eines VW war sicherlich sehr erschrocken, als Montagabend kurz hinter Viernau in Richtung Benshausen plötzlich ein freilaufender Bulle vor seinem Auto auf der Straße stand. Der Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und erfasste das Tier, das augenscheinlich verletzt das Weite suchte. Der 49-Jährige verletzte sich zum Glück nur leicht, jedoch entstand am Fahrzeug Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Die Absuche nach dem Rind blieb bislang erfolglos. Es wird deshalb um besondere Vorsicht gebeten.

LPI Suhl

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.