Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Werwölfe von Düsterwald kommen in die Jugendschmiede

Suhl. Am Freitag, dem 18. Januar 2019, lädt das Kulturzentrum Jugendschmiede in Suhl, Bahnhofstraße 16a, ab 18:00 Uhr zu einem spannenden Spielabend ein mit dem Gesellschaftsspiel Werwölfe von Düsterwald.

Voraussetzung zum Mitspielen für die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist die Bereitschaft, mit den anderen Spielern zu kommunizieren. Spielkenntnisse (das Spiel ist einfach und wird genau erklärt) sind nicht notwendig.

Das Spiel: Werwölfe von Düsterwald ist ein Spiel für viele Spieler. Jeder erhält eine geheime Rolle. Die meisten Spieler sind friedliebende Dorfbewohner von Düsterwald, aber manche werden gemäß ihrer Rolle zu bösen Werwölfen und fressen die Dorfbewohner. Diese wiederum versuchen herauszufinden, wer unter ihnen die Werwölfe sind. Das Team, welches zuerst das andere Team eliminiert hat, gewinnt. Im Düsterwald gibt es außerdem viele lustige Sonderrollen, wie z.B. Amor, die Hexe oder der weiße Werwolf, die das Spielgeschehen aufmischen.

Ablauf: Das Spiel beginnt mit „der ersten Nacht“. Alle Spieler schließen die Augen. Nur die Werwölfe dürfen nun die Augen aufmachen, um zu sehen, wer die anderen Werwölfe sind und suchen sich einen Spieler aus, den sie fressen wollen. Dann wird es Tag und alle Spieler wachen auf, bis auf der Gefressene, der scheidet aus. Nun versucht das ganze Dorf in einer Diskussion herauszufinden, wer die Werwölfe unter ihnen sind und entscheiden sich per Abstimmung für einen Spieler, der gelyncht wird und ausscheidet. Danach wird es wieder Nacht und die Werwölfe fressen wieder usw.

Worauf kommt es an: Die anderen Spieler einzuschätzen, geschickte Fragen zu stellen und sich (als Werwolf) zu verstellen und im Team zu arbeiten. Kurz gesagt um Kommunikation und einen spaßigen Abend in Gemeinschaft.

Eintritt/Startgeld wird nicht erhoben.

Foto: Veranstalter

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.