Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

FRAUENPARTY im Meininger Theater am 19. Januar

Meiningen. Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Frauenwahlrecht“ wird am Samstag, 19. Januar, ab 21.00 Uhr eine ganz besondere FRAUENPARTY im Foyer der Kammerspiele des Meininger Staatstheaters gefeiert – mit Cocktails und Live-Musik.

Am 19. Februar 1919 hielt die Sozialdemokratin Marie Juchacz als erste Frau eine Rede in der Nationalversammlung und stellte fest: „Meine Herren und Damen! Es ist das erste Mal, dass in Deutschland die Frau als freie und gleiche im Parlament zum Volke sprechen kann […]. Was diese Regierung getan hat, das war eine Selbstverständlichkeit: Sie hat den Frauen gegeben, was ihnen bis dahin zu Unrecht vorenthalten worden ist.“

Am 19. Januar 1919 hatte die Wahl zur verfassungsgebenden Nationalversammlung stattgefunden – erstmals unter der Beteiligung von Frauen als Wählerinnen und Gewählte.

Das Jubiläum „100 Jahre Frauenwahlrecht“ möchte das Meininger Staatstheater feierlich mit einer Frauenparty begehen, zu der auch Männer herzlich eingeladen sind.

Mit: Mirjam Baur, Johannes Köhler, Anja Lenßen, Marina Pechmann, Marie-Sophie Weidinger, Christine Zart

Karten sind an der Theaterkasse vor Ort, unter 03693 451-222 und 03693 451-137 sowie www.meininger-staatstheater.de erhältlich.

Beitragsbild: Christine Zart
Text: MSTh, Foto: Madlen Kehr

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.