Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Sachbeschädigung und Widerstand gegen Polizeibeamte

Hildburghausen (ots). Ein 26-jähriger Mann beschädigte Freitagabend einen Mülleimer, der an einem Supermarkt in der Clara-Zetkin-Straße in Hildburghausen angebracht war. Anschließend flüchtete er vom Tatort und konnte von Zeugen verfolgt werden. Die mittlerweile hinzugerufenen Beamten der Hildburghäuser Dienststelle verfolgten den Mann zu Fuß entlang der Schleusinger Straße und konnten beobachten, wie er ungeniert auf die Straße sprang und Fahrzeuge aus diesem Grund plötzlich bremsen mussten. Ein Beamter wollte den 26-Jährigen zurück auf den Gehweg begleiten, dabei reagierte dieser aber aggressiv und schlug und trat gegen den Polizisten. Weil er sich nicht beruhigen ließ, musste Pfefferspray eingesetzt werden. Erst danach ließ sich der Mann die Handschellen anlegen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 1,88 Promille. Um weitere Straftaten auszuschließen, verbrachte der 26-Jährige die Nacht im Gewahrsam der Polizeiinspektion Hildburghausen.

LPI Suhl

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.