Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

»Der mittelalterliche Himmel über Kloster Veßra«

Vortrag von Prof. Dr. Olaf Kretzer (Suhl)

Kloster Veßra. Das Hennebergische Museum Kloster Veßra lädt am Donnerstag, dem 21. Februar um 16.30 Uhr zu einer spannenden Zeitreise ins Mittelalter ein.

Der Referent, Prof. Dr. Olaf Kretzer, Physiker und Leiter der Sternwarte Suhl, wird in seinem Vortrag aufzeigen, welche astronomischen Kenntnisse die Menschen des Mittelalters besaßen und wie diese ihr Weltverständnis prägten. Insbesondere die Südkapelle auf dem Museumsgelände gibt ihm Gelegenheit die Verknüpfung zwischen religiösen Praktiken und der effektvollen Nutzung von astronomischen Kenntnissen darzustellen.

Die beiden kreisrunden Öffnungen der Südkapelle lassen das Sonnenlicht in bestimmten Zeiträumen in einem gebündelten Lichtstrahl durch je eine Öffnung ins Innere des Raumes fallen. Einige dieser Sonneneinfallstage konnten im Zusammenhang mit dem römisch-katholischen Kirchenkalender als hohe Festtage des Marienkults bestimmt werden. Die Südkapelle gilt daher als besondere Stätte der Marienverehrung und ist eine der wenigen architektonischen Bauwerke dieser Art in unserer Region. Der Lichteinfall kann auch heute noch beobachtet werden, allerdings nur für eine kurze Zeit und meist in den frühen Morgenstunden. Seit Oktober 2018 präsentiert das Museum in der Südkapelle eine Medienstele, die u. a. über Lichteinfall und Marienkult informiert.

Prof. Dr. Kretzer wird seinem Vortrag das außergewöhnliche Lichtphänomen näher beleuchten und eine Bestandsaufnahme dazu liefern, was die Menschen des Mittelalters von Erde und Himmel wussten und dachten. Wie orientierte man sich damals anhand der Sterne? Wie ermittelte man sehr einfach die Südrichtung beim Bauen? Wie stellte man sich den Aufbau der Welt und die Form der Erde vor?

Die Veranstaltung findet in der Torkirche statt, der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Öffnungszeiten Museum
Mai – September 9.00 – 18.00 Uhr | täglich geöffnet
Oktober – April 10.00 – 17.00 Uhr | Di. – So. geöffnet
Letzter Einlass 1 Std. vor Schließung

Titelbild: Lichteinfall in die Südkapelle der Klosterkirche Veßra.
Text/Fotos: Museum Kloster Veßra

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.