Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

2. Jugendkonzert im Meininger Theater

Meiningen. Am Vormittag des 14. März, um 10.00 Uhr, gibt es für das junge Publikum ab 10 Jahren beim 2. Jugendkonzert Einblicke in die märchenhafte Musik Igor Strawinskys im Meininger Staatstheater. Außerdem gibt es Interessantes über den Flügel und die Entstehung einer Komposition zu erleben.

Zum zweiten Jugendkonzert begibt sich das junge Publikum ab 10 Jahren gemeinsam mit der Meininger Hofkapelle nach Russland auf den Petersburger Jahrmarkt und erlebt die Abenteuer des russischen Kaspers Petruschka, seiner Geliebten und seines Widersachers. Die wunderbare Fabel, die Alexandre Benoîs schrieb, ertönt in klangmalerischen Farben: Russischer Tanz, Karneval, Tanz der Ammen, Tanz der Kutscher und viele mehr bis hin zu Petruschkas Tod.

Das menschliche Fühlen, das den Puppen eingegeben wird, erklingt mit der genialen Musik Strawinskys voller zauberhafte Märchenklänge.

Im Mittelpunkt der Musik steht der große Flügel. Wie kommen da die Töne raus, wo kommt er her, wie lang ist er, wo lagert man ihn, wieviel kostet so ein Instrument und wer darf daran spielen? – Diese Geheimnisse werden zusammen mit dem Dirigenten Chin-Chao Lin in diesem Konzert gelüftet. Aber um ein Konzert veranstalten zu können, wird außerdem noch die Musik benötigt. Wo kommt diese wiederum her? Wer schreibt sie und wie? Geht das noch mit Notenblättern und Tinte oder heutzutage mit dem Computer? Diese Fragen lassen kann auch musikalisch beantwortet werden, denn eine Sinfonie hat an diesem Tag in Meiningen ihre Premiere, sogar ihre Uraufführung. Zum Jugendkonzert wird verraten, wie so ein Werk entsteht, von der Idee bis zur Aufführung.

So wird es eine kurzweilige Stunde voller Musik, Bilder und Emotionen mit russischer Märchenmusik, Instrumentenkunde und einer Musikpremiere! Und das alles live im Großen Haus des Meininger Staatstheaters.

Karten sind an der Theaterkasse vor Ort, unter 03693 451-222 und 03693 451-137 sowie www.meininger-staatstheater.de erhältlich.

Text: MSTh; Foto: Thomas Dreger

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.