Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

„Die Magie der DREI ZINNEN“

Dokumentarfilm von Thomas Darr am 19. März in der Bürgerhaus-Scheune Zella-Mehlis

Zella-Mehlis. Am Dienstag, dem 19. März 2019, findet um 19:30 Uhr in der Scheune am Bürgerhaus Zella-Mehlis der Dokumentarfilmabend „Die Magie der DREI ZINNEN“ mit Thomas Darr statt.

Im Sommer 2017 durchwanderten Andreas Wucher und Thomas Darr aus Zella-Mehlis in sechs Tagen den 90 km langen Dolomiten-Höhenweg Nummer 4 von Innichen nach Pieve di Cadore.

Dieser Höhenweg bietet eine geradezu verschwenderische Fülle gewaltigster, wildester Hochgebirgsszenerien. Dabei bietet er mit Klettersteigen und Kletterpassagen durchaus Herausforderungen.

Aber: Wandern ist ja oft ein wenig wie Achterbahnfahren!

Eintritt: 5,00 Euro 

Telefonische Kartenreservierung unter 03682 482840 (Abholung an der Abendkasse bis 19:15 Uhr) oder Kartenvorverkauf in der Tourist-Information Zella-Mehlis, L.-Anschütz-Str. 28, Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-12 Uhr

Fotos: Andreas Wucher und Thomas Darr

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

SAMMLUNG-CONTENT!!!

Sportlich im Sattel

Floh-Seligenthal. Für sportlich Aktive bietet die Gemeinde Floh-Seligenthal auch abseits der Wanderwege ein breitgefächertes Angebot. Auf einer der schönsten Gebirgsbahnstrecken des Thüringer Waldes „Schmalkalden-Brotterode“ schnauften einst Dampfrösser durch die reizvolle Landschaft.

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.