Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Wirtschaftsempfang der Stadt Hildburghausen

Hildburghausen. Am 11. März 2019 fand der Wirtschaftsempfang der Stadt Hildburghausen statt. Im festlichen Ambiente des Stadttheaters zog Bürgermeister Holger Obst Bilanz über die geleistete Arbeit. Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Institutionen, u.a. CDU-Landtagsabgeordnete Kristin Floßmann, Landrat Thomas Müller und sein 1. Beigeordneter Dirk Lindner, sind der Einladung gefolgt.

Hildburghausen braucht sich nicht zu verstecken, viele Maßnahmen, vor allem das superschnelle Internet mit der Deutschen Telekom wurde auf den Weg gebracht. Trotz knapper Kassen können die Hildburghäuser auf ein gelungenes Jahr voller wirtschaftlicher, kultureller und sozialer Höhepunkte zurückblicken. Auch für 2019 hat sich die Stadt wieder hohe Ziele gesteckt. Das ist nur mit Partnern und fleißigen Helfern zu schaffen, denen Bürgermeister Holger Obst an dieser Stelle danke sagte.

Besonders hervorgehoben wurde das Ehrenamt. Stellvertretend für alle wurden sieben besonders aktive Ehrenamtliche ausgezeichnet. Unter dem Motto „Politik trifft Wirtschaft“ referierte das langjährige Mitglied des Bundestages Wolfgang Bosbach. Mit seinen fesselnden Ausführungen über die Weltpolitik im Großen und die Kommunalpolitik im Kleinen, über Heimatliebe und Weltoffenheit und über den rasanten gesellschaftlichen Fortschritt traf er zielsicher den Nerv der Zuhörer. Für den passenden musikalischen Rahmen sorgte die BIG-HIB-Band der Kreismusikschule Hildburghausen.

Text/Fotos: Stadtverwaltung Hildburghausen

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.