Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Die Flasche Sekt aus der Tanke kostet den Führerschein

Schwarza (ots). Am Karfreitag wurde gegen 12:15 Uhr die Polizei Meiningen telefonisch von einem Mitarbeiter der bft-Tankstelle in Schwarza kontaktiert. Er teilte mit, dass er einem betrunkenen Fahrzeugführer, der gerade eine Flasche Sekt bei ihm gekauft hatte, den Fahrzeugschlüssel weggenommen hatte, um ihn am Fortfahren zu hindern. Vor Ort wurde der Kunde einer Fahrtauglichkeitsprüfung unterzogen. Der Atemalkoholwert betrug 1,6 Promille. Durch Videoaufzeichnung und den Zeugen konnte eindeutig belegt werden, dass dieser betrunken zur Tankstelle gefahren kam, um sich Nachschub zu besorgen.

LPI Suhl

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

SAMMLUNG-CONTENT!!!

Sportlich im Sattel

Floh-Seligenthal. Für sportlich Aktive bietet die Gemeinde Floh-Seligenthal auch abseits der Wanderwege ein breitgefächertes Angebot. Auf einer der schönsten Gebirgsbahnstrecken des Thüringer Waldes „Schmalkalden-Brotterode“ schnauften einst Dampfrösser durch die reizvolle Landschaft.

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.