Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Mehr Unterstützung für das Deutsche Burgenmuseum!

Bad Colberg-Heldburg. Nachdem der CDU-Fraktionsarbeitskreis Europa, Kultur und Medien sich ein Bild vor Ort auf der Veste Heldburg machen konnte, fordert die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag mehr Unterstützung für das Deutsche Burgenmuseum. Das jährliche Budget erlaubt wenig Personalstellen, die museumspädagogische Arbeit wird auf wenige Schultern verteilt, obwohl Ausstellungen extra auch für den Besuch von Schulklassen konzipiert werden. Die Ausstellung vermittelt in 40 Räumen Informationen über das Leben auf Burgen sowie den Burgenbau im Mittelalter. Das Deutsche Burgenmuseum ist das europaweit einzige Museum seiner Art und besitzt eine nicht zu unterschätzende Strahlkraft, auch über die Landesgrenzen hinaus. Es überzeugt besonders durch die hohe Qualität der Ausstellungen und der zahlreichen Veranstaltungen sowie durch Barrierefreiheit. „Wir brauchen ein klares Bekenntnis unseres Freistaates zum Deutschen Burgenmuseum auf der Veste Heldburg, welches auch durch eine entsprechende Finanzierung untersetzt wird“, so die CDU-Landtagsabgeordnete Kristin Floßmann.

Text/Foto: WKB Kristin Floßmann

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.