Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Bergbauwanderung auf den Spuren der „Wismut“ am Suhler Friedberg

Suhl. Wie Sabine Schulze vom Bergbauverein „Georgius Agricola“ Suhl e. V. informiert, organisiert der Verein Pfingstsonntag wieder eine geführte Wanderung in das Grubenrevier der „Wismut“ am Suhler Friedberg. Die Tour startet am 9. Juni 2019 um 10.00 Uhr. Treffpunkt für die Wanderung ist auf dem Parkplatz gegenüber der Einfahrt zum Druck- und Verlagsgebäude „Freies Wort“ in der Schützenstraße auf dem Friedberg (Nähe Tankstelle Total). Die Wanderung wird etwa zweieinhalb Stunden dauern. Die Teilnehmergebühr beträgt für Erwachsene fünf Euro. Im Preis enthalten sind die Teilnehmergebühr sowie ein Imbiss am Ende der Wanderung (ohne Imbiss: € 2,50). Das Gelände ist teils leicht, teils etwas schwierig zu begehen (Waldboden). Festes Schuhwerk wird unbedingt empfohlen.

Rückfragen sind unter der Telefonnummer 0173 3615753 möglich.

Foto: Archiv Bergbauverein „Georgius Agricola“ Suhl e. V.

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

SAMMLUNG-CONTENT!!!

Sportlich im Sattel

Floh-Seligenthal. Für sportlich Aktive bietet die Gemeinde Floh-Seligenthal auch abseits der Wanderwege ein breitgefächertes Angebot. Auf einer der schönsten Gebirgsbahnstrecken des Thüringer Waldes „Schmalkalden-Brotterode“ schnauften einst Dampfrösser durch die reizvolle Landschaft.

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.