Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Ein Jahr DS-GVO: Was sagt die Aufsichtsbehörde?

Suhl. In Kooperation mit der Landtagsabgeordneten der SPD, Diana Lehmann, ist es gelungen, den Thüringer Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (TLfDI), Dr. Lutz Hasse, in die Suhler Volkshochschule „Karl Mundt“ einzuladen.

Er wird am Mittwoch, dem 22. Mai 2019, um 18:00 Uhr im Ratssaal der VHS zum Thema „Ein Jahr DS-GVO: Was sagt die Aufsichtsbehörde? Und was macht der TLfDI noch so?“ ausführen.

Das Wort Datenschutz ist vor allem seit der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) vor einem Jahr in aller Munde. Viele Unternehmen, Verwaltungen etc. wurden dadurch mit neuen Aufgaben und neuen Problemen konfrontiert. Auch Privatpersonen spüren diese neuen Gesetze.

Aus erster Hand erfahren die Gäste (fast) alles über die Hintergründe der Regelungen, deren Auswirkungen und den Stand der Umsetzung. Aber auch, um was es sonst noch im Thüringer Datenschutz geht, wird Gegenstand des Informationsabends sein.

Text: VHS, Olaf Kretzer; Archivfoto: Thomas Dreger

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

SAMMLUNG-CONTENT!!!

Im Graben gelandet

Dillstädt (ots). Ein 40-jähriger Motorradfahrer befuhr Donnerstagnachmittag die Landstraße zwischen Dillstädt und Marisfeld. Nach einer langgezogenen Rechtskurve kam er aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit auf den linken Fahrstreifen. Im Gegenverkehr befand

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.