Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Nägel als Blickfang

ANZEIGE

Fachvortrag in der Apotheke Heinrichs: Sinnvolle Produkte für die tägliche Nagelpflege

Suhl-Heinrichs. Wie Apothekerin Andrea Kern informiert, findet am 24. Juni 2019 ein Aktions-Tag zur richtigen Pflege von Nägeln und Haaren in der Apotheke Heinrichs statt.

Splitternde, brüchige und rissige Fingernägel: Was oft als „Schönheitsfehler“ abgetan wird, stellt für viele Frauen ein ernsthaftes Problem dar. Denn auch mit gepflegten Nägeln verbinden sich ganz automatisch Begriffe wie Attraktivität, Selbstsicherheit und Wohlbefinden. Die Gründe für Nagelprobleme sind vielfältig und oft nicht mehr nachvollziehbar, da die Ursachen, wie z.B. Stress, Hormonveränderungen oder äußere Einflüsse, oft monatelang zurückliegen. Viele Frauen versuchen mit unterschiedlichsten Mitteln, die Struktur von Nägeln zu verbessern. In den meisten Fällen aber ohne den gewünschten Erfolg.

Die Fingernägel bestehen – genau wie die Haare – aus Millionen von Hornzellen, die von einer Kittsubstanz zusammen gehalten werden. Einer der Grundbausteine ist Keratin. Die Bildung von Keratin kann durch das sogenannte Vitamin H (Biotin) unterstützt werden. Deshalb ist Biotin in vielen Präparaten zur Kräftigung der Fingernägel enthalten. Der Nagel wächst 1 bis 1,5 mm in der Woche, und es dauert etwa 6 bis 10 Monate, bis er sich einmal komplett erneuert hat.

Oftmals ist eine unzureichende Vitamin-H-Zufuhr der Grund für Nagelprobleme. „Wenn Sie Nägeln mit einem ‚Vitaminschub‘ nachhelfen wollen, dann geht das allerdings nicht von heute auf morgen. Eine Kur mit BIO-H-TIN über einen Zeitraum von mindestens 6 bis 10 Monaten ist zu empfehlen. Anschließend können sich Ihre Nägel wieder sehen lassen“, rät Andrea Kern den Leserinnen.

Die richtige Maniküre ist ebenfalls entscheidend für schöne und gepflegte Nägel. Denn gerade falsches Feilen kann zum Abbrechen und Einreißen führen. Entzündete Nagelhaut wird oft verursacht durch das Abschneiden oder Zurückschieben der Nagelhaut.

„Sie möchten mehr wissen? Nutzen Sie die Gelegenheit, mehr über Ihre Nägel und deren richtige Pflege zu erfahren!“, so die Apothekerin. „Und vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin (Schutzgebühr 2,00 €). Eine Fachfrau wird Ihre Nägel fachmännisch beurteilen. Zusätzlich demonstriert sie Ihnen sinnvolle Nagelpflegeprodukte, und Sie erhalten viele wertvolle Tipps und Tricks für den täglichen Gebrauch! Wir freuen uns über Ihren Besuch.“

Apotheke Heinrichs
Meininger Straße 134
Telefon 03681 721161
E-Mail: info@apotheke-heinrichs.de

apotheke-heinrichs.de

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.