Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Lebensfrohe Musik für Land und Leute

Die Runden Oberkrainer gastieren am 22. Juni in Oberhof

Oberhof. Für einen ausgelassenen Abend mit volkstümlicher Musik braucht es im Fall der Runden Oberkrainer lediglich ein Akkordeon, Gitarren, eine Trompete, eine Klarinette, ein Bariton Horn und jede Menge Frohsinn. Die fünf aufgeweckten Slowenen sind am 22. Juni um 20 Uhr im Haus des Gastes in Oberhof zu Gast und präsentieren Besuchern ein Potpourri aus volkstümlichen Klängen. Als Karawanken Kinder spielen die Vollblutmusiker immer mit Herz und spiegeln so die Lebensart und Leidenschaft dieser Musik wider. Musikalisch führen die Runden Oberkrainer von Slowenien nach Italien, Mexiko, Russland und Kufstein. Aber auch Abstecher in die USA, wo Jazz, Rock, Dixie und Pop zu Hause sind, ist möglich. Abgerundet wird das Programm von bekannten Schlagern und Evergreens.

Der sogenannte Oberkrainer Sound existiert seit 1954 und Slavko Avsenik gilt gemeinhin als Vater und Begründer der Oberkrainer Musik. Weltweit bekanntestes Stück ist das 1955 erschienene «Trompeten-Echo», das vielen auch als Titelmelodie aus dem «Musikantenstadl» in Erinnerung sein dürfte. Es wurde rund 600 Mal in der ganzen Welt gecovert.

Karten sind an der Abendkasse für 15 € und ermäßigt für 13 € und 8 € (Oberhof Card) erhältlich. Reservierungen bitte über die Oberhof Information unter 036842 269-0.

Text: Oberhofer Freizeit und Tourismus GmbH, Christiane Krögel-Ladwig; Foto: Agentur

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.