Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Konzert mit dem Suhler Left Lukas

ProvinzKultursalon mit einem spannenden Nachwuchsmusiker

Suhl. Am kommenden Samstag, dem 22. Juni 2019, vermischt das Suhler Eigengewächs Left Lukas einen musikalisch-spannungsgeladenen Mix aus Rap, Gesang, Pop und elektronischen Elementen. Das Konzert im Rahmen des ProvinzKultursalons startet um 19.30 Uhr in der Alten Post in Suhl-Heinrichs.

Und so beschreibt sich der junge Suhler, der auch Mitglied der Gruppe Malukka ist, selbst: „Ich bin leidenschaftlicher Sänger, Rapper und Producer. Musik ist schon fast mein ganzes Leben ein Bestandteil von mir. Angefangen hat damals alles mit einem Keyboard, welches ich von meinem Onkel geschenkt bekam. Ein paar Jahre später spielte ich in einer Band, in welcher ich mir das Gitarre spielen selbst beigebracht habe. Nach zwei Jahren begann ich mein Solo Projekt „LeftLukas“ in die Wege zu leiten. Meine Musik ist ein Mix aus Rap, Gesang, Pop und elektronischen Elementen – besser gesagt „Indie“. Meine Texte beziehen sich überwiegend auf mein Leben und persönliche Dinge, die mich beschäftigen.“

Die Zuhörer können sich auf einen sympathischen, geerdeten jungen Musiker freuen, der seine Wurzeln nicht leugnet und es mit einem innovativen Style durchaus vermag, in einem scheinbar gesättigten Markt eigene, neue Akzente zu setzen.

Tickets gibt es in den bekannten Vorverkaufsstellen oder im Internet unter www.provinzkultur.de.

www.facebook.com/leftlukas/

Text: Provinzkultur e.V., Hendrik Neukirchner; Foto: Agentur

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.