Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Ackerterrassen „Gänserasen“ in Suhl-Albrechts werden freigeschnitten

Suhl. Wie die Untere Naturschutzbehörde der Stadt Suhl informiert, werden voraussichtlich ab 15.7.2019 Arbeiten zur Wiederherstellung der Ackerterrassen und zum Erhalt der wertvollen Biotope im Bereich „Gänserasen“ im Suhler Ortsteil Albrechts durchgeführt. Hierzu werden Großgehölze und die starke Verbuschung auf den Terrassen beseitigt.

Die Terrassen werden im Anschluss maschinell bearbeitet, um eine nachträgliche Nutzung als Schafweide zu ermöglichen. Ziel der Maßnahmen sind die Wiederherstellung der historischen ländlichen Kulturlandschaft und der Erhalt wertvoller Offenlandstrukturen. Wertvolle Gehölze werden als Solitärgehölze erhalten und sollen den Landschaftsraum strukturieren.

Interessierte Bürger können sich bei Fragen gerne an zuständige Mitarbeiter der Unteren Naturschutzbehörde der Stadt Suhl unter 03681 74-2656 wenden.

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.