Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

„Australischer Bob Dylan“ in der Suhler Kulturbaustelle

Suhl. Mit dem Australier Paul Fogarty begrüßen die Akteure der Kulturbaustelle am Freitag, dem 13. September, einen Musiker, der Singing/Songwriting mit schwarzem Humor verbindet. Seine Musik zählt zum „Urban Folk“, weitestgehend aus den Stilrichtungen Folk, Pop und Blues. Er schreibt über kleine wie große Ereignisse, die ihn oder die ganze Welt bewegen und sehr oft findet man sein Lebensmotto „dream and let dream“ in seinen Songs wieder. Für Paul ist Musik eine Universalsprache, die jeder versteht und ein wichtiges Medium, um Gefühle und Gedanken auszudrücken. Mit seiner Musik ist der frühere Journalist und Herausgeber von Magazinen auch in Film und Fernsehen und Theater präsent. Beginn des Konzerts ist 20.00 Uhr, Einlass ist ab 19.00 Uhr möglich. Karten gibt es im Vorverkauf oder an der Abendkasse in der Kulturbaustelle.

Text: Boris Dittrich; Foto: Agentur

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.