Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Konzert mit WILLER in der Kulturbaustelle Suhl

Suhl. Am Freitag, dem 11. Oktober, lädt die Kulturbaustelle in Suhl zum nächsten Konzert. Gast wird der Rock- und Songpoet WILLER sein, WILLER ist ein Macher, der sich nicht auf Dingen ausruht und nicht wartet, bis sie ihm auf dem Tablett präsentiert werden. Ein Musiker, der seine bisherige Karriere ganz allein auf die Beine gestellt hat. Durch die Liebe zur Kunst, der Musik und den Antrieb etwas Neues zu schaffen. Allein durch diesen eigenen Antrieb spielt er jedes Jahr knapp 100 Shows in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ob alleine, mit seiner Backing-Band oder auch als Support Act für weltbekannte Künstler weiß er sein Publikum zu begeistert. Bisher getourt mit Richie Sambora, Johannes Oerding, Revolverheld, Mrs Greenbird, Wirtz, Laith Al-Deen, Pohlmann, Stefanie Heinzmann, Jennifer Rostock, Luxuslärm, Tom Beck, Tobias Regner, Fools Garden, Ray Wilson uvm. WILLER beweist immer wieder aufs neue, dass man Authentizität und die ein oder andere Ecke und Kante nicht kaufen oder vorspielen kann. Er hat sie.

Auf der Bühne macht WILLER dann ganz genau das, was er schon immer machen wollte: einfach nur Musik. Aufrichtige Musik. Ehrliche Musik. Authentische Musik. WILLERs Texte erzählen von Verlust, Liebe und der Suche nach dem eigenen Weg, sind dabei nachdenklich aber niemals rührselig. WILLER ist bereits das zweite Mal zu Gast in der Kulturbaustelle. Beginn des Konzerts ist 20.00 Uhr, Einlass ist ab 19.00 Uhr möglich. Karten sind im Vorverkauf und an der Abendkasse erhältlich.

Text: Boris Dittrich; Foto: Agentur

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.