Stadtfest

4 endlich ist es wieder so weit: Wir können unser Stadtfest feiern! Ich glaube, so sehr habe ich mich noch nie auf diese Zella-Mehliser Traditionsveranstaltung gefreut. Endlich können wir uns alle treffen und ich freue mich schon darauf, viele bekannte Gesichter zu sehen. Neben dem traditionellen Datum – dem zweiten Wochenende im September – bietet unser Stadtfest viele bewährte Programmpunkte: Los geht’s am Freitagabend mit dem Umzug der Vereine vom Rathaus hinunter zum Festgelände. Dort startet das Fest dann – und am Abend hören wir schon Live-Musik von der Party-ShowBand„Rosa“. Parallel dazu steigt an der Beckerwiese wieder „Sounds of Colours – Fette Beats zu bunten Farben“, bei dem die Jugendlichen in weißer Kleidung ankommen und nach viel Musik und Spaß mit vielen bunten Farbtupfern wieder nach Hause gehen. Damit sind wir schon mitten in unserem Stadtfestwochenende! Ein vielfältiges Angebot gibt es den gesamten Samstag über – in diesem Jahr bereits ab 11 Uhr. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm für Groß und Klein, unter anderem mit dem Liedermacher Toni Geiling. Natürlich finden der traditionelle Handwerkermarkt und der Flohmarkt von und für Kinder statt. Auch dieWeltmeisterschaften in Oberhof kündigen sich schon an: An einer mobilen Sportanlage sowie mit Jedermann- und Team-Wettbewerben kann man sich auf die Weltmeisterschaften im Biathlon und im Rennrodeln einstimmen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr stellen ihre moderne Technik vor – und auch die historische Drehleiter wird zu sehen sein. Auf dem Parkplatz der Feuerwehr präsentiert sich in diesem Jahr auch die DRF-Luftrettung: Der Rettungshubschrauber „Christoph 60“ kann angefasst und besichtigt werden. Der Abflug des Hubschraubers ist für ca. 20 Uhr angedacht. Lobenswert finde ich auch, dass sich der Integrative Kindergarten „Sommerau“ wieder mit einem Tag der offenen Tür am Stadtfest beteiligt. Hier kommen die Kinder ebenfalls voll auf ihre Kosten. Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste unserer Stadt,

RkJQdWJsaXNoZXIy NzQzODI=