Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Nächtliche Prügelei mit zwei Verletzten

Bermbach (ulk). In den frühen Nachtstunden zum Donnerstag, dem 13. Juli 2018, wurden mehrere Anwohner in einer Siedlung in Bermbach durch lautstarkes Geschrei aus dem Schlaf gerissen. Nach Zeugenaussagen kamen sich gegen etwa 2:00 Uhr zwei nicht besonders eng befreundete Nachbarn gegenseitig in die Quere. Aus dem anfänglichem lautstarken verbalen Schlagabtausch wurde innerhalb weniger Minuten eine handfeste Prügelei, in dessen Folge beide Kontrahenten heftig fluchend und miteinander ringend die Straße entlang rollten. Schließlich gab einer der beiden auf, ergriff die Flucht und entzog sich so weiteren Ermittlungen, dabei hinterließ er allerdings eine nicht unerhebliche Blutspur. Der andere Beteiligte trug von dem Kampf einen etwa halbzentimeter langen Riss in der Ohrmuschel sowie eine lange Wunde auf der Nase davon.

Mittlerweile ist bekannt, dass beide Kater wohl außer ein paar Narben keine bedrohlichen Schäden davon getragen haben. Allerdings ist zu befürchten, dass die Revierstreitigkeiten auch in Zukunft anhalten werden.

Soviel zum Sommerloch! Allen Lesern der NHZ noch viel Spaß in den Ferien!

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.