Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Kino, Kulturstammtisch und Klangmagie aus der Schweiz in der Suhler Kulturbaustelle

Suhl. Wie Boris Dittrich vom Suhler Verein kubus e.V, in einer Mitteilung informiert, ist der Start in die neue Woche in der Kulturbaustelle am Dienstag, 21. August 2018, 19.00 Uhr mit der Reihe „KINO hinter der Fassade“ und dem Film „Population BOOM! Hier wird ein bekanntes Horrorszenario beleuchtet: sieben Milliarden Menschen auf der Erde. Schwindende Ressourcen, giftige Müllberge, Hunger und Klimawandel – Folgen der Überbevölkerung? Wer behauptet eigentlich, dass die Welt übervölkert ist? Und wer von uns ist zu viel? Nach dem großen Kinoerfolg von Plastic Planet bereist der neugierige Dokumentarist Werner Boote unseren Planeten und untersucht ein jahrzehntelang festgefahrenes Weltbild. Für ihn stellt sich eine völlig andere Frage: Wer oder was treibt dieses Katastrophenszenario an?

Am Donnerstag, dem 23. August, steht ab 18.00 Uhr der nächste Kulturstammtisch vor der Tür. Hier können sich Kulturmacher, Musiker, Veranstalter, Kulturorganisatoren oder einfach „nur“ kulturell Interessierte verständigen. Zu Vorhaben, Projekten, Ideen oder eben einfach mal klönen.

Für Freitag, den 24. August, laden die Akteure zu einem Konzert mit dem Schweizer Attila Vural (Titelbild) ein. Er fasziniert mit kreativer Klangmalerei mit Anleihen bei vielen Stilarten, von Country, Finger-Picking, Bluegrass, Blues, Latin bis Klassik und sprengt dabei durch seine einzigartige Spielweise gleichzeitig alle Genres. Wer mit Attila Vural die Reise antritt, wird Orte aufsuchen, die zu entdecken man einer Solo-Gitarre gar nicht zutrauen würde. Beginn der Veranstaltung ist 20.00 Uhr, Einlass ist bereits ab 19.00 Uhr möglich. Karten gibt es in der Kulturbaustelle oder an der Abendkasse.

Foto: Agentur

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.