Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

24. Internationales Schlittenhunderennen in Frauenwald

Vom 1. bis zum 3. Februar 2019 machen wieder die Musher Station am Rennsteig

Ilmenau-Frauenwald. Vom 1. bis zum 3. Februar 2019 machen wieder die Musher Station am Rennsteig, denn das nunmehr 24. Internationale Schlittenhunderennen wird in Frauenwald abgehalten.

Hier ist nicht nur das Wettkampfgeschehen ein besonderes Erlebnis, sondern auch ein Gang durch das Musherlager, wo der liebevolle Umgang zwischen Musher (Schlittenführer) und seinen Hunden richtig deutlich wird.

Wem es dann zu kalt geworden ist, der kann sich im Festzelt bei guter Unterhaltung und gastronomischer Versorgung wieder aufwärmen. So wird diese Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie.

Die erste Weltmeisterschaft im Schlittenhunderennen auf deutschem Boden fand vom 10. bis 12. Februar 2006 in Frauenwald statt. Schnee in rauen Mengen und das Geheul von 1.000 Schlittenhunden ließ damals über den kleinen Ort am Rennsteig einen Hauch von Alaska wehen. Tausende Zuschauer kamen und waren fasziniert von dieser Sportart, die Abenteuer und Leistung auf einmalige Art und Weise vereint. Schlittenhunde, deren Vorfahren schon die Inuit auf ihren Jagden begleiteten und großen Abenteurer wie Robert I. Peary, Frederick Cook und Roald Amundsen auf ihren Expeditionen treue Gefährten waren haben ihn heute immer noch – diesen schier unbändigen Laufwillen.

Noch ein Wort an Zuschauer, die ihren Hund zu dieser Veranstaltung mitbringen. Untereinander haben die Schlittenhunde sich einer Rudelordnung unterworfen, die gegenüber jedem Artgenossen konsequent verteidigt wird. So kann es jederzeit passieren, dass ein Gespann Ihren Liebling als Eindringling in dieses Rudel ansieht. Deshalb kommen Besucher besser ohne tierische Begleitung zum Wettkampf.

Programm des 24. Internationalen Schlittenhunderennens in Frauenwald

Freitag, 1. Februar
18:00 – 20:00 Uhr  Frauenwalder Suppennacht mit Feuer und Musik
ab 19:00 Uhr Auftakt-Party im beheizten Festzelt mit Livemusik von Andy Kunte von der Golden-Sixties-Band
Startnummernausgabe

Samstag, 2. Februar
10:00 – 15:00 Uhr 1. Lauf – im Festzelt: Live-Musik mit „Take 2“
12:00 – 13:00 Uhr Kinderrennen
18:30 – 19:30 Uhr Musheressen im Festzelt
ab 19:30 Party für Jedermann im Festzelt

Sonntag, 3. Februar
10:00 – 15:00 Uhr 2. Lauf – im Festzelt: Live-Musik mit „Take 2“
ca. 16:00 Uhr Siegerehrung

An allen Tagen Unterhaltung und Bewirtung im beheizten Festzelt.

Änderungen vorbehalten

Mehr Information auf der Homepage des Schlittenhunde-Sportclub Thüringen e.V.

Foto: Alexander Kühnlenz

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.