Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

RUMMELSNUFF kommt: „Salzig schmeckt der Wind“

Meiningen. Wie Katharina Kulikov vom Verein PROVINZKULTUR e.V. informiert, sind am Freitag, 10. Mai 2019, um 22.00 Uhr im Kunsthaus NEKST Meiningen Strommusik und Elektropunkweisen mit Käpt’n Rummelsnuff & Maat Asbach zu erleben.

Diese machen die Bühne für zwei Stunden zur Hafenspelunke. Bis in die letzten Reihen wird mit Schunkelpogo gefeiert. Es gibt kein Entrinnen. Zu Rummelsnuffs Strommusik und Elektropunkweisen werden auf der Bühne Armdrückbewerbe und Ringkämpfe ausgefochten, wird mit Kugelhanteln gepumpt, werden sich Ölungen verabreicht. Der Käpt’n und seine Mannen lassen sich im Anschluss wie immer fast zu Tode fotografieren und haben auch Textilien der eigenen Kollektion und das neue Album (LP/CD) im Gepäck: „Salzig schmeckt der Wind“.

Foto: Agentur

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.