Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Hauptmann begrüßt Südthüringer Jugendliche im Deutschen Bundestag

Berlin. In dieser Woche hat die Veranstaltung „Jugend und Parlament“ im Deutschen Bundestag stattgefunden. Mehrere Hundert Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet stellen in einem Planspiel das parlamentarische Verfahren nach. Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) nominierte in diesem Jahr Peter Köbler (20), der sich in der Jungen Union (JU) Sonneberg engagiert. Am Rande des Programms trafen sich Hauptmann und Köbler für ein Gespräch.

„Es ist schön, wenn sich junge Menschen wie Peter so für Politik interessieren und mit Neugier an den parlamentarischen Betrieb herantreten. Es gab viele gute Bewerberinnen und Bewerber, aber Peters Werdegang als Klassensprecher, Schülersprecher und nun Kreisvorsitzender der JU Sonneberg beweist sein hohes Interesse an Politik sowie seinen Einsatz für sein soziales Umfeld. Ich hoffe, er konnte während der Zeit im Deutschen Bundestag neue spannende Eindrücke sammeln“, so Hauptmann.

Während des Treffens gab es auch ein Wiedersehen mit der Teilnehmerin von „Jugend und Parlament“ im Jahr 2017, Clarissa Schimmel, die im Anschluss auch ein Praktikum im Bundestagsbüro von Mark Hauptmann absolvierte. Schimmel trat bei den zurückliegenden Kommunalwahlen als jüngste Gemeinderatskandidatin in ihrem Heimatort Floh-Seligenthal für die CDU an und zog auf Anhieb in den Gemeinderat ein.

Im Rahmen von „Jugend und Parlament“ haben die teilnehmenden Jugendlichen die Möglichkeit, an den Originalschauplätzen nachzuvollziehen, wie Gesetze gemacht werden. Für vier Tage übernehmen sie die Rolle von Abgeordneten und simulieren Gesetzesinitiativen. Peter Köbler freute sich über die Nominierung durch seinen Südthüringer CDU-Abgeordneten:

„Es ist wirklich eine tolle Sache, hier in Berlin zu sein. Während des Planspiels konnten wir hautnah erleben, wie Politik funktioniert und wie schwer es manchmal sein kann, im Parlament zu einer gemeinsamen Lösung zu kommen“, so Köbler.

Titelbild (v.l.n.r.): Mark Hauptmann, MdB, Clarissa Schimmel, Teilnehmerin von „Jugend und Parlament“ im Jahr 2017, und Peter Köbler, diesjähriger Teilnehmer von „Jugend und Parlament“.
Text/Foto: WKB Mark Hauptmann

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.