Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

„Kultur im Schaufenster“

Paten und Ideen für verwaiste Auslagen in Schmalkalden gesucht

Schmalkalden. Vom 4. bis zum 6. Juni 2021 wird die Stadt Schmalkalden Ausrichter des 18. „Thüringentages“ sein. Seit wenigen Tagen steht nun auch das Motto fest: „Schmalkalden – erfrischend anders“.

Die Organisation und Durchführung einer Veranstaltung in dieser Größenordnung braucht viele gute Ideen und Helfer. „Schließlich wollen wir Schmalkalden Tausenden Gästen von der besten Seite präsentieren. Zwei Jahre haben wir Zeit, uns auf dieses Ereignis vorzubereiten und die Stadt entsprechend ‚herauszuputzen'“, sagt Martina Bogen Wendt vom Sachgebiet Kultur und Sport im Hauptamt der Stadtverwaltung Schmalkalden, in deren Händen die Vorbereitungen des „Thüringentages“ liegen. „Was können wir gemeinsam unternehmen, um unsere Stadt noch attraktiver zu gestalten? Nicht nur für den ‚Thüringentag‘.

Es ist kein Schmalkalder Phänomen, denn vielen Städten in ganz Deutschland geht es so oder ähnlich, dass immer mehr kleine Einzelhandelsgeschäfte schließen müssen, sei es durch die Konkurrenz im Internet oder mangels Nachfolgern. Wer heute in den Innenstädten (nicht nur als Tourist) shoppen geht, will nicht nur einfach kaufen und sein Geld ausgeben, er will auch „unterhalten“ werden. Ist es nicht trostlos, bei einem Shoppingrundgang durch die Stadt an leeren und verstaubten Schaufenstern vorbeizugehen? Was lässt sich dagegen tun?

„In unserer kleinen Stadt mit seinen rund 20.000 Einwohnern gibt es ein gewaltiges Potenzial an kreativen Bürgerinnen und Bürgern. Das sollten wir uns zu Nutze machen! Unsere Ansprache richtet sich an all jene, die Spaß daran finden würden, ihre ‚Kunstwerke‘ der Öffentlichkeit zu präsentieren und Patenschaften für leerstehende Geschäfte beziwhungsweise deren Auslagen zu übernehmen“, so Martina Bogen-Wendt. „Kultur im Schaufenster: Zeigen Sie uns ihre schönsten Zeichnungen und Bilder, eine Auswahl ihrer Handarbeiten oder Ihre kleine Fotosammlung! Sie haben auf dem Dachboden alten Hausrat gefunden oder trauen sich zu, ein spezielles Thema optisch umzusetzen? Warum denn nicht? Die Vorbereitung auf den Thüringentag braucht Vorlauf – lassen Sie uns heute damit beginnen! Trauen Sie sich und senden Sie Ihren Vorschlag!“

Nach der Urlaubs- und Ferienzeit und dem 29. Schmalkalder Stadtfest (22. bis 25. August 2019) lädt der Schmalkalder Bürgermeister Thomas Kaminski erstmalig zu einer Informations- und Ideenfindungsveranstaltung „Bürger-Team TT 21“ am 12. September 2019, um 18 Uhr in den Schmalkalder Rathaussaal ein.

Ideen und Anregungen vorab gerne an:

Tourist Information Schmalkalden
Stichwort: Schaufenster
Frau Martina Bogen-Wendt
Auer Gasse 6 – 8
98574 Schmalkalden
m.bogen-wendt@schmalkalden.de

Archivfoto: Thomas Dreger

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.