Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

CONTENT-SINGLE!!!

Suhler Stadtbücherei bedankt sich bei den „Buchpaten“

Mitte August endete die Aktion „Buchpaten gesucht!“ der Stadtbücherei Suhl in Kooperation mit der „Buchhandlung am Topfmarkt“ Suhl mit Erfolg

Suhl. Im Mai hatte die Suhler Stadtbücherei – der Lesewürfel – die Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, die Bibliothek bei der Anschaffung von Büchern als „Buchpaten“ zu unterstützen. Während dieser Aktion gab es die Möglichkeit, aktuelle Buchtitel entsprechend einer Wunschliste der Stadtbücherei für die Bibliothek zu erwerben und eine Buchpatenschaft zu übernehmen. Buchpate sein bedeutet, dass auf Wunsch der Name des Buchpaten als Exlibris im Buch vermerkt wird, und selbstverständlich darf er auch der erste Entleiher dieses Buches sein.

50 Buchtitel standen zur Auswahl, von Romanen über Sachbücher zu den Themen Geschichte und Zeitgeschichte bis hin zu Kinder- und Bilderbüchern.

„Die Resonanz auf die diesjährige Aktion war beachtlich. Der Stadtbücherei wurden 32 gekaufte Bücher übergeben, die nun den Bestand der Bücherei bereichern und den Lesern zur Ausleihe bereit stehen“, informiert die Leiterin der Bücherei, Christina Kummer-Bolz, in einer Mitteilung. „Schade, dass einige Titel keinen Buchpaten gefunden haben, wie z. B. ,Eine Liebe ohne Grenzen‘, die Geschichte, wie einem jungen Paar aus Erfurt vor 30 Jahren die Flucht aus der DDR gelang, das Sachbuch von Edith Sitwell ,Queen Victoria‘, das anlässlich des 200. Geburtstages der Queen Victoria das Leben einer außergewöhnlichen Frau, nach der ein ganzes Zeitalter benannt wurde, beschreibt, sowie das Bilderbuch ‚Wie Findus zu Pettersson kam'“.

Die nicht gekauften Titel der Wunschliste werde die Bücherei im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten selbst erwerben.

„Das Team der Suhler Stadtbücherei möchte sich ganz herzlich bei allen Buchpaten 2019 bedanken, die sich an dieser Aktion beteiligt und uns durch diese Buchspenden sehr unterstützt haben“, so Christina Kummer-Bolz weiter. „Ein ebenso großes Dankeschön geht an Annekathrin Peters von der ‚Buchhandlung am Topfmarkt‘ Suhl für die sehr gute Zusammenarbeit!“

Foto: Stadtbücherei

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.