Rennsteig-Blick

12 Sommer 2022 p r em i e r en 2 2 / 2 3 11.09.2022 An der Arche um Acht junges theater Ulrich Hub 16. + 18.09.2022 Die tote Stadt mus iktheater Erich Wolfgang Korngold 22.09.2022 Das hässliche Entlein puppentheater Hans Christian Andersen 23.09.2022 Die vier Jahreszeiten (Uraufführung) ballett Avo Pärt, Antonio Vivaldi 24.09.2022 Was ihr wollt schausp i el William Shakespeare 07. + 09.10.2022 Ladies Football Club (Deutsche Erstaufführung) schausp i el Stefano Massini 13.10.2022 Der Junge, der einen Wald pflanzte puppentheater Sophia Gholz, Franziska Werner 21. + 23.10.2022 Der Barbier von Sevilla mus iktheater Gioachino Rossini 26.10.2022 1. Sinfoniekonzert 16.11.2022 2. Sinfoniekonzert 26.11.2022 Guldenberg (Uraufführung) schausp i el Christoph Hein 02. + 04.12.2022 Der Graf von Monte Christo mus iktheater Frank Wildhorn 06.12.2022 Der Wolf und die sieben Geißlein junges theater Brüder Grimm 10.01.2023 Wutschweiger junges theater Jan Sorbi, Ravel Ruël 19.01.2023 Das Zauberei puppentheater Béatrice Rodriguez 20. + 22.01.2023 Maria Stuart schausp i el Friedrich Schiller 25.01.2023 3. Sinfoniekonzert 28.01.2023 Alte Sorgen (Uraufführung) schausp i el Maria Milisavljević 10.02.2023 Giselle (Uraufführung) ballett Adolphe Adam 24. + 26.02.2023 Ivan IV (Uraufführung) mus iktheater Georges Bizet 02.03.2023 Alice imWunderland junges staatstheater Lewis Carroll 24. + 26.03.2023 Die Dreigroschenoper schausp i el Bertolt Brecht, Kurt Weill 29.03.2023 4. Sinfoniekonzert 01.04.2023 Penthesilea schausp i el Heinrich von Kleist 21. + 24.04.2023 Messias mus iktheater Georg Friedrich Händel 26.04.2023 5. Sinfoniekonzert 06.05.2023 Extrawurst schausp i el Dietmar Jacobs, Moritz Netenjakob 12. + 14.05.2023 Der Menschenfeind schausp i el Molière 24.05.2023 6. Sinfoniekonzert 27.05.2023 Anne Frank junges theater Stückentwicklung 16. + 18.06.2023 Salome mus iktheater Richard Strauss 21.06.2023 7. Sinfoniekonzert 05.07.2023 8. Sinfoniekonzert Kartentelefon: 03693/451–222 www.staatstheater-meiningen.de „dem volke zur freude und erhebung“ herzog georg I I . von sachsen-me iningen Das Staatstheater Meiningen zählt zu den traditionsreichsten Häusern Europas. Im neoklassizistischen Haus werden Oper, Operette, Musical, Schauspiel, Konzert und Ballett dargeboten. Das vormalige „Meininger Hoftheater des Herzogtums Sachsen-Meiningen“ ist die Wiege des modernen Regietheaters. Ende des 19. Jahrhunderts hat es Europas tiefgreifendste Theaterreform begründet und mit zahlreichen Gastspielen in ganz Europa bekannt gemacht, sogar Hollywood maßgeblich inspiriert. Diese Tradition und weitere Blütezeiten ließen das Staatstheater zu einer der europaweit bedeutendsten Bühnen mit glanzvoller Kulisse erstrahlen und sichern Meiningen bis heute eine Sonderstellung in der Theaterwelt. Sein guter Ruf hat nicht nur die Zeiten überdauert, sondern regelmäßig neu begründet – „neu seit 1831“ eben. Dafür sorgen auch immer wieder Künstler-Stars, die ihre Karriere hier beginnen wie z.B. die Mezzosopranistin Elīna Garanča oder Dirigent Kirill Petrenko. Die anspruchsvollen wie auch abwechslungsreichen Angebote des Staatstheaters Meiningen faszinieren Besucher jeden Alters. So hält das Junge Staatstheater als die jüngst hinzugekommene Sparte des Hauses insbesondere für Familien ein breites Repertoire vor, das in großer Vielfalt zu Konzert, Puppenspiel und jungem Schauspiel einlädt. Besuchen Sie die über 1000 Jahre alte Residenzstadt mit ihren liebevoll sanierten Gassen und Plätzen. Genießen Sie das besondere Flair Meiningens in zauberhafter, grüner Kulisse, erleben Sie das Theatermuseum „Zauberwelt der Kulisse“ und die Ausstellungen im Schloss Elisabethenburg. Dann werden auch Sie zu den Menschen gehören, die wissen, warum es hier immer wieder heißt: . . . e in theater mi t stadt. 225x320mm_Rennsteig-Blick_2.indd 1 18.05.2022 10:17:18

RkJQdWJsaXNoZXIy NzQzODI=